Wie lange brauch man von Bangkok nach Kuala Lumpur

7 Antworten

Momentan gibts es Reisewarnung des Auswärtigen Amts für Südthailand, besonders die Grenzregion zu Malaysia. Da treiben sich Separatisten rum die gerne mal was in die Luft sprengen und auch vor Westlern nicht halt machen. Im Gegenteil, touristisch aussehende Leute & Hotels sind grade interessante Anschlagsziele, weil man damit viel Aufmerksamkeit erregen kann. Würde mir das an deiner Stelle also nochmal überlegen. Kannst ja bis Höhe Koh Samui (ich weiß dass das ne Insel ist, meine das Festland gegenüber der Insel) reisen und von da aus mit dem Flugzeug nach Nordmalaysia. Alor Setar, Penang oder so. Gibt ja Air Asia (asiatische Variante von Ryanair). Sicherheit sollte immer Vorrang haben.

Wie willst Du reisen ? Wandern ? Fernbusse ? Eisenbahn ? Es sind 1200 km.

Kann man in 2 Tagen schaffen. Zu Fuss mindestens 2 Monate. Kommt auf Deine Stops, und Sidetrips unterwegs an.

Hallo, ich empfehle für die Strecke etwa 3 Wochen. Von Bangkok aus fahren Touristenbusse (mini vans) oder local busses in den Süden von Thailand. Die Strände sind im Süden der Hammer. Koh Lanta an der Westküste ist ein Besuch wert. Nimm dann am besten ein private bus shuttle nach Penang (Malaysia). Empfehle ebenfalls einen Trip in die Cameron Highlands und von dort weiter nach Kuala Lumpur. LG

Was möchtest Du wissen?