Wie lange brate ich einen Garnelenspieß?

3 Antworten

Das kommt auf die Temperatur mit dem der Spieß gebraten wird und wie dick die Garnelen sind deshalb ist in Deinem Rezept nur diese ungenaue Auskunft beschrieben. Ich selber gehe aber davon aus das die Garnelen so wie so schon gegart wurden und nur noch erwärmt werden müssen. Das sollte aber recht schnell gehen. Wenn sie etwas Farbe genommen haben umdrehen und wenn diese Seite ebenfalls etwas Farbe angenommen hat sollten sie auch fertig sein.

hallo regideur, wiso sollen die Garnelen gegart sein. Er meint Scampis, denn Krevetten oder Shrimps (auch Garnelen) steckt man im normal Fall nicht auf den Spieß und die sind auch schon vorgegart meist in der Salzlake

0
@america

Stimmt diese Möglichkeit habe ich nicht bedacht.

0

Ich gehe von den etwa 4-5cm langen und bis 2 cm dicke Black Tiegers (beste Qualität) aus. Bei einer Rohemperatur von etwa +2C brät man sie ein einer sehr heißen Pfanne mit wenig Fett (bei einer Grillpfanne oder dem Grill selbst Garnelen leicht mit Speiseöl einpinseln, dafür in die Pfanne kein Fett geben) pro Seite etwa 1 Minute. Ob die garnele gar ist, siehst Du an der dicken Stelle der Scampis, ist sie mi Kern noch glasig so dauert es noch ein paar Sekunden. Ist der Kern von weißer Farbe, so sind die Scampies fertig. Nun mit Salz und wenig weißem Pfeffer würzen oder mit zerlaufener Kräuterbutter bepinseln. Dazu empfehle ich Dir Ofenfrisches Baguette.

Auf jeder Seite etwa 1-2 Minuten.

Was möchtest Du wissen?