Wie lange bleibt THC in Haustieren und wie lange sind sie betroffen?

6 Antworten

Tatsächlich kann die Schokolade für den Hund gefährlicher sein. Wenn er Durchfall hat, würde ich sofort zum Tierarzt fahren. Ich denke aber, wenn er jetzt noch halbwegs okay ist, wird er allein durchkommen. Wenn das nochmal passiert, fahrt sofort zum Tierarzt, der wird dem Hund etwas geben, von dem er brechen muss und das Ganze hat sich. 

Mit Sicherheit ist der Kakao darin gefährlicher. Mein Hund hat auch schon mal sowas gefressen (das war aber wirklich eine ganz dumme Sache, wir waren alle bei Bekannten eingeladen, meine kleine Schwester fand in der Küche Kekse und gab sie dem Hund...), allerdings ohne Schokolade. Das High sollte wohl mittlerweile vorbei sein, allerdings würde ich mit dem Hund, falls es ihm anderweitig noch schlecht geht, wirklich mal zum Tierarzt. 

Auf die Idee, den Hund zu einem Tierarzt zu bringen bist du aber nicht gekommen?

Nein, denn das kostet ja Geld, das man dann lieber für den Ersatz der Drogen ausgibt. Wie verantwortunglos kann man eigentlich sein!

Was möchtest Du wissen?