Wie lange bleibt man resistent gegen Medikamente?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi LuminaLuna,Resistenz im Wortsinn ist eigentlich nur bei Bakterien üblich,die auf Antibiotika nicht mehr ansprechen,also dauen resistent sind.Medikamente wirken eigentlich immer,jedoch kann es sein,dass es länger dauert bis der sogenannte therapeutische Spiegel erreicht ist.Ein Medikament wirkt doppelt nämlich pharmakodynamisch und-kinetisch.Einerseits wirkt das Med auf den Organismus,andererseits der Organismus auf das Med.Beide laufen ganz unterschiedlich ab.Diese haben mit "Resistenz nichts zu tun,kann jedoch verwechselt werden.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach mehreren Wochen (3-4) einer Nichteinnahme von Benzodiazepinen ist der Körper wieder "auf Null" gestellt und die volle Wirkung ist zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigendlich macht Travor schnell abhängig, daher sollte man es nicht über einen längeren Zeitraum nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuminaLuna
24.02.2016, 00:30

Ich nehme es nur auf bedarf 

zuletzt vor über zwei jahren 

0

Was möchtest Du wissen?