Wie lange bleibt ein negativer Schufaeintrag stehen?

3 Antworten

Die SCHUFA-Einträge müssen nach einer bestimmten Zeit wieder gelöscht werden. Angaben über Anfragen (beispielsweise über das Ansinnen, ein Girokonto eröffnen zu wollen) nach 12 Monaten. Die Angaben werden allerdings nur 10 Tage in Auskünften bekanntgegeben. Kredite bleiben bis zum Ende des dritten Kalenderjahres nach dem Jahr der vollständigen Rückzahlung gespeichert. Bürgschaften werden sofort gelöscht, wenn die Hauptschuld (Kredit) beglichen ist. Die Daten über die nicht vertragsgemäße Abwicklung von Geschäften werden, wenn die Forderungen beglichen worden sind, drei Jahre nach der ersten Speicherung gelöscht. Giro- und Kreditkartenkonten werden sofort gelöscht, wenn das Konto vom Kunden aufgelöst wird. Kundenkonten des Handels werden nach drei Jahren gelöscht. Die Daten aus den Schuldnerverzeichnissen der Amtsgerichte (Eidesstattliche Versicherung [Offenbarungseid] und Haftbefehl zur Erzwingung des Offenbarungseides) werden nach drei Jahren gelöscht. Wenn Sie der SCHUFA nachweisen, daß das Amtsgericht die Eintragung gelöscht hat, werden die Daten bei der SCHUFA vorzeitig gelöscht.

Quelle: http://www.verbraucherzentrale-bremen.de

So lange, bis die Schuld getilgt ist. Für solche oder ähnliche Fragen kannst Du Dich auch direkt an die Schufa wenden. Die geben gerne Auskunft.

Wann wird ein negativer Schufaeintrag gelöscht?

Hallo,

durch meine Kreditkarte habe ich einen negativen Schufaeintrag erhalten. Den ausstehenden Betrag von 372 € werde ich nun bezahlen. Wann wird der Eintrag gelöscht? Erst nach drei Jahren?

...zur Frage

Rassismus bei Banken?

Habe von einer Freundin gehört die für eine große Bank arbeitet das Leute mit ausländischen Namen einen höheren Zinssatz bezahlen müssen bei Krediten. Genauso Leute aus bestimmten Gebieten oder Stadtteilen die einen schlechten Ruf haben. Man bekommt eher eine Kreditabsage wenn man zb. aus Köln-Chorweiler kommt weil dieses Viertel als schlecht angesehen wird. Ist sowas legal ?

...zur Frage

Negativen Schufa Eintrag erkennen

Hallo Ich hab einen Schufa Auskunft beantragt und habe die bekommen allerdings verstehe ich keinen wort !

Wie kann ich erkennen was ein negativer schufaeintrag ist ? Könnt ihr mir helfen ?

...zur Frage

Wie kann man den schufaeintrag löschen?

Hallo,

Ich hatte einen handyvertrag welchen ich nicht bezahlen konnte. Daraufhin wurde der Vertrag gekündigt und man verlangte einen Betrag von 400 Euro. Ich konnte es nicht zahlen so kam es zum mahnbrscheid und anschließend zum vollstreckungsbescheid. 2 Wochen später bekam ich einen Brief das ich aufgrunddessen einen negativen schufaeintrag erhalten hätte. Daraufhin kratzte ich das Geld zusammen und zahlte die Schulden... Nun zu meiner Frage ein negativer schufaeintrag wird ja nach 3 Jahren gelöscht sobald die Schulden beglichen wurden .. Nun bin ich der Meinung irgendwann mal gehört zu haben, dass ein negativer schufaeintrag sofern der Betrag unter 1000 Euro liegt und spätestens einen Monat nach dem Eintrag beglichen wurde, der negative Schufa Eintrag sofort gelöscht wird.. Kennt sich jemand aus ? Bei mir wäre es ja dann der fall da es nur 400 Euro waren und diese 2 Wochen nach dem negativen Eintrag gelöscht wurden.. Bitte helft mir Leute.. Danke

...zur Frage

Negativer Schufaeintrag nach Bezahlung entfernt?

Hi, kann mich wer aufklären. Wenn ich meinen Negativen Eintrag bezahlt habe bei der Schufa, wird der dann entfernt oder bleibt er 3 Jahre. Manche sagen das ist so und andere wie was anderes. Oder bleibt der Eintrag und meine Kreditwürdigkeit ist wieder gut?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?