Wie lange bleibt die Trauer über ein verstorbenes Haustier?

5 Antworten

Ich weiß zwar die Antwort auf deine Frage nicht, ich schätze das ist individuell, aber ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du das möglichst schnell verkraftest. Dein Vogel ist zwar nicht mehr sichtbar lebendig, aber er wird trotzdem immer bei dir sein, in welcher Form auch immer. Mein Beileid 😔❤

Danke für die süßen Worte 🥺🥺

1
@xxxAnonyxMxxx

In deiner Situation könnte ich nette Worte auch gebrauchen, sollte selbstverständlich sein :) Du schaffst das schon 🍀

1

Hallo xxxAnonyxMxxx,

Das emotionale Trauma, das wir nach dem Tod von jemandem durchmachen, ist unerträglich.

Es ist nie einfach, aber ich denke, die Zeit heilt alles, also gib dir etwas Zeit.

Es kann Wochen, Monate oder Jahre dauern, um damit fertig zu werden und mit der Zeit wirst du den Tod deines Tieres akzeptieren.

Du wirst ihn/sie sehr vermissen, aber nimm dich zusammen und bleib stark.

Das Wichtigste ist, dass du dir nicht die Schuld für den Tod deines Tieres gibst.

Es liegt nicht an dir, dass er nicht mehr da ist, erinnere dich einfach daran, dass du dein Bestes gegeben hast und dein Haustier sehr geliebt hast.

Sprich mit jemandem, der dich versteht, das wird den Schmerz verringern.

Depressiv zu sein, bringt nichts.

Nach einer solchen Erfahrung haben wir Angst, ein weiteres Haustier zu haben, es hängt ganz von dir ab, ob du ein Haustier haben willst oder nicht.

Auch ich habe meine Haustiere verloren und es fühlt sich schrecklich an.

Aber du wirst als stärkerer und weiserer Mensch daraus hervorgehen, als du weißt.

Lächle einfach für die Momente, in denen er/sie bei dir war und dich bedingungslos geliebt hat und dein Tier dort oben wird glücklich sein, dich lächeln zu sehen :).

lg Moritz

Ganz nüchtern betrachtet, erlebst Du derzeit einen Entzug von einer Gewohnheit. Der Vogel war da - jetzt ist er nicht mehr da. Wie lang Du brauchst, um Dich an die Veränderung zu gewöhnen, liegt an Dir selbst und auch daran, wie reflektiert und gefestigt Du in Deiner Persönlichkeit bist. Auf jeden Fall wird es mit der Zeit leichter, wenn Du Dich nicht gerade manisch darin reinsteigerst. Das Sterben gehört nunmal zum Leben dazu. Irgendwann wird ein Vogel DIR beim Sterben zuschauen.

Ich hatte früher ein Pferd. Das Pferd ist vor 3 Jahren gestorben & es fühlt sich immer noch wie gestern an. Ich denke das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Persönliche Erfahrungen

Das ist immer unterschiedlich dass man es pauschal nicht sagen kann manchmal dauert ne Woche manchmal ein Monat kommt drauf an wie nah das Tier war Wo mein Hund verstorben ist Hat es Woche gedauert ich mag gar nicht dran denken wenn mein neuer Hund stirbt

Was möchtest Du wissen?