Wie lange bleibt der Wirkstoff von Gras (THC) im Blut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstens: Bei "Gelegenheitskiffern" sind die Abbauprodukte noch ca. einen Monat (nach dem letzten Mal) im Blut nachweisbar. Könnte also noch feststellbar sein.

Zweitens: Der Arzt darf deine Eltern nicht informieren, es gilt in dieser Situation die Schweigepflicht. Das ist offenbar zu vielen Ärzten aber noch nicht durchgesickert (oder es ist ihnen egal). Jedenfalls könntest du den Arzt theoretisch verklagen, wenn er deine Eltern informiert. Da du aber, weil nicht volljährig, nicht (voll) geschäftsfähig bist, bist du auch nicht prozessfähig. Is also nix mit Klage.

Drittens: Kein Labor testet "einfach mal so" auf THC bzw. dessen Abbauprodukte, wenn sie eigentlich irgendeinen Antikörpertiter messen sollen. Das kostet Zeit und Geld, das will bezahlt sein, aber das bezahlt die Kasse nicht (zumal THC nun nicht sonderlich gesundheitsschädlich ist). Du selbst musst es nur bezahlen, wenn die Feststellung polizeilich angeordnet wird (z.B. unter Drogeneinfluss am Steuer) UND dann auch was gefunden wird. Also: Wird gar nicht gemessen werden!

Ich glaube nicht, das der Arzt es am Blut sehen wird. Am Blut kann man immer nur das feststellen, auf das es untersucht wird, im Labor müsste also ein spezielles Testverfahren angewendet werden, um das THC festzustellen. THC ist ca. 3 bis 4 Wochen im Blut nachweisbar. Und ja, der Arzt dürfte es deinen Eltern sagen, die ärztliche Schweigepflicht gilt nur für Krankheiten, nicht bei illegalen Drogen. 

Also die 3-4 Wochen im Blut sind Humbug.

Du kannst THC im Urin mehrere Tage und in den Haaren solange nachweisen bis sie rausgewachsen sind.

Im Blut sind es höchstens 8 Stunden. Sorgen musst du dir gar keine machen, denn warum sollte der Arzt auf THC testen? Er will dir ja nicht eine auswischen und zweitens ist Gras rauchen keine krasse Straftat wie z.B. Heroin oder ähnliches.

LG Samusaranish

1

Was für ein Quatsch der Arzt unterliegt der SchweigePFLICHT und wird niemandem davon erzählen . Das wäre auch eine Straftat.

Er wird die Polizei alamieren und das werden die Eltern sicher mitkriegen. Mit 15 ist man auch schon haftbar.

0
@Coollin

Bullshit. Der Konsum ist ja nichtmal strafbar, was will er da die Polizei informieren?!

0

THC ist c.a bis 3 Wochen im Blut nachweisbar.

Was möchtest Du wissen?