Wie lange bleibt der Geruch vom Parfüm?

1 Antwort

Dass man sein Parfum selbst nicht so intensiv wahrnimmt, ist normal, weil man sich an den Duft gewöhnt, vor allem wenn man häufig denselben Duft trägt. Daher würde ich immer wieder mal etwas anderes tragen, um dem entgegenzuwirken. Dann spielt es auch noch eine gewisse Rolle, wie viel Parfum man aufgetragen hat sowie an welchen Stellen. Natürlich kann es aber auch am Parfum selbst liegen. Es gibt ja Parfums, die generell nicht sonderlich stark sind bzw. keine intensive Duftspur hinterlassen. Wird auch als Sillage bezeichnet. Bei Bedarf kannst du mal auf Parfumo.de nach dem Parfum suchen, da wird unter anderem auch die Sillage bewertet. Es kann auch sein, dass der Duft einfach nur schnell verfliegt, weil das Parfum keine gute Haltbarkeit hat. Das mit der Haltbarkeit muss jedoch auch nicht immer am Parfum liegen. Auch zu trockene Haut kann eine Ursache sein. In diesem Fall empfiehlt es sich, vor dem Auftragen des Parfums eine duftneutrale Lotion zu verwenden.

Was möchtest Du wissen?