wie lange bleiben nissen im haar?

3 Antworten

Kopfläuse schlüpfen nach neun Tagen. Das heißt, dass die Nissen, die deine Friseurin gesehen hat, nur leere Hüllen waren. Ob diese Hüllen noch an deinen Haaren kleben, kannst du dir ausrechnen. Pro Monat wächst dein Haar ungefähr 1cm. Die Läuse legen die Eier in der Nähe der Kopfhaut. Wenn deine Haare also kürzer als 18cm sind, können in den Spitzen keine Nissen mehr sein. Aber nach 1,5 Jahren Haarewaschen und Kämmen sind sie wahrscheinlich auch bei langem Haar schon abgefallen.

mit schneiden kriegt man die läuse nicht weg, ausser man schneidet glatze. geh in die apotheke, hol dir ein spezialshampo, wende das nach anweisung an (man muss innerhalb einer bestimmten zeit mehrmals waschen) und dann sind sie weg.

Die läuse sind alle weg nur ich habe angst das noch nissen zu sehen sind.

0
@Langweile88

wenn nissen da wären, hättest du auch läuse. nissen sind "eiernester" der läuse. wenn die läuse erfolgreich bekämpft worden wären, wären die nissen mittlerweile abgewaschen. wenn du sicher sein willst, hol das spezialshampo.

0

normalerweise kämmt man die mit nem nissenkamm raus ne

Haben wir aber wir haben nicht alles rausbekommen.

0

Was möchtest Du wissen?