Wie lange bleiben die Abbaustoffe von THC im Urin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das richtet sich sehr nach dem Konsumverhalten.

Bei einmaligem Konsum wesentlich kürzer als bei täglichem Konsum über mehrere Jahre.
Zudem ist das auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich, darum auch so viele verschiedene Angaben.

Also um das grob einschätzen zu können, müsste man wissen, wie dein Konsumverhalten war/ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saske221
15.09.2016, 19:34

Einmal vor einem Monat und davor c.a jeden Monat ein oder zweimal!

0

Bei so seltenem Konsum, wie Du ihn schilderst, bleiben die Abbauprodukte nur wenige Tage im Urin.

Rauchst Du öfter mal, bleiben diese Stoffe auch länger nachweisbar. Hier Anhaltswerte: https://drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Wenn Du Deinen eigenen Staus überprüfen willst, kaufst Du Dir für wenige € per Internet oder in einer Apotheke einen "Urin-Schnelltest für Cannabis".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz darauf an wie oft du konsumierst.

Bei einmaligem Konsum sind es so -5 Tage.

Ich habe selber über ein Jahr lang täglich konsumiert und mein Urintest in der Kinder- und Jugendpsychiatrie war nach 2 Wochen bereits negativ.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saske221
15.09.2016, 19:34

Einmal vor einem Monat und davor c.a jeden Monat ein oder zweimal!

0
Kommentar von Undefined999
15.09.2016, 19:36

waren da auch hübsche mädchen und so?

0

Was möchtest Du wissen?