Wie lange bezahlt die haft plichtversicherung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Ich habe ausersehen was von einem freund kaputt gemacht,

Dann solltest du deiner Privathaftpflichtversicherung eine Schadensmeldung schicken mit der Anschrift deines Freundes, Beschreibung des beschädigten Gegenstand und wann dieser Gegenstand gekauft wurde, und natürlich wie du den Schaden verursacht hast.

Unter Umständen muss dieser Gegenstand auch noch dem Haftpflichtversicherer zugeschickt werden.

Bitte auch beachten, die Privathaftpflichtversicherung zahlt nur den Zeitwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Schaden ist in der Regel "unverzüglich" dem Versicherer anzuzeigen. 

Bei einer Bagatelle von 40 € nimmt man das aber nicht so genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apolon 31.05.2016, 14:26

 Bei einer Bagatelle von 40 € nimmt man das aber nicht so genau.

Es sei denn, es handelt sich um ein Handy oder um eine Brille !

2

Haftpflichtversicherung Schäden sind unverzüglich ohne schuldhaftes  Verzögern  anzuzeigen bei der Versicherung.  Zwei Wochen ist schon sehr lange. Aber die Versicherung weiß ja nicht so genau  wann der Schaden entstanden ist.  Wenn ihr euch einigen könnt auf letzte Woche auf einen Tag  dann geht das doch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerHans 31.05.2016, 14:11

Das wäre jetzt wieder eine sehr unkluge Handlung. 

Wer einmal lügt.....

2
Apolon 31.05.2016, 14:28

 Aber die Versicherung weiß ja nicht so genau  wann der Schaden entstanden ist.  Wenn ihr euch einigen könnt auf letzte Woche auf einen Tag  dann geht das doch. 

Man nennt dies auch Anstiftung zum Versicherungsbetrug.

Auf solche Hinweise sollte man in einem Forum verzichten.

2

wenn es aus Versehen passiert ist- sollte dein Freund seinen Versicherungsmakler kontaktieren- damit eine Anzeige aufgenommen wird und deine Haftpflicht bezahlen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
qugart 31.05.2016, 14:06

Da muss weder eine Anzeige erstattet werden, noch muss das der Geschädigte seiner Versicherung melden.

1
DerHans 31.05.2016, 16:18
@qugart

"Schadensanzeige". So heißt das nun mal

0

Was möchtest Du wissen?