Wie lange benötigt die Zeitung dafür?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Ich arbeite bei einer Zeitung & habe dieser Tage erst einen UNfallbericht aufgenommen bzw. Fotos an der Unfallstelle geschossen. Unsere Webbetreuer setzten das Ganze eine Viertelstunde, nachdem ich zurück in die Redaktion kam und die Fotos ins System gespielt hatte, bereits ins Netz und auf Facebook. 

In der Printausgabe war es am nächsten Tag. Solche Extremfälle wie Unfälle genießen in der Regel eine so hohe Priorität, dass dafür "was anderes", das man auch einen Tag danach noch gut bringen kann, aus dem Blatt genommen wird.

Online wird es sehr schnell zu lesen sein.
In der gedruckten Ausgabe am nächsten, spätestens übernächsten Tag..je nach Uhrzeit.

Maximal 1 Tag.

Wenn es heute Abend passiert, steht es meist morgen schon drin.

CherieMorgue, wann wird endlich bei dir Ruhe einkehren in Sachen Falco? Du hattest eigentlich versprochen dieses unleidliche und redundante Thema fahren zu lassen, aber nein, es geht als auf spukend-dämonistische Weise "munter" weiter. Welcher Dämon mag dich wohl reiten?

Auf versteckte Weise kommt dieser Falco, der so garnichts von einem Falken an sich hatte, doch zum Vorschein.


avouer 04.05.2017, 11:15

Ich habe Falco mit keinem Wort in meiner Frage erwähnt, dann kommst du, bringst seinen Namen ins Spiel und beschwerst dich dann, dass ICH das Thema nicht ruhen lasse? What the f*ck, oh Gott. :-D

Und warte mal, hast du mir nicht geschrieben, ich soll doch bitte weiterhin was zu Falco schreiben und bloß nicht aufgeben? Da war doch was. Und jetzt, wo ich einen absolut allgemein gehaltenen Beitrag poste, sprichst du plötzlich wieder von irgendwelchen Dämonen? Super.

Das ist ambivalent. Ziemlich ambivalent.

0
voayager 04.05.2017, 11:57
@avouer

Du solltest auch schreiben und zwar so lange, bis das Faß voll ist, was mittlerweile der Fall ist, denn alles wurde durchgeackert. Nun iss all das abgenudelt.

2

Was möchtest Du wissen?