Wie lange benötige man Zeit, um eine Sprache mit Rosetta Stone komplett zu lernen (amerikanisches Englisch)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab zwar keine Erfahrung mit so einem Programm, aber aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass es mehr braucht als nur Vokabeln und Grammatik. 

Wenn du die Sprache fließend (und damit meine ich C1-C2 Niveau) sprechen willst, musst du die Sprache leben. Die ganzen Eigenarten wie Redewendungen, Kollokationen, Phrasal Verbs, wann man was wie am besten formuliert, das alles ist leider nur schwer im kompletten Selbststudium zu erreichen. Wenn überhaupt.

Wie ist es denn dann zu erreichen? 

0
@MrVilla

Integriere Englisch so gut es geht in einen Alltag. Rede mit dir selbst auf Englisch, denke auf Englisch. Versuche, alles was du machst, alles was du sagen möchtest, einmal so im Kopf abzuspielen, wie du es in Englisch formulieren würdest.

Schreibe Texte, lerne die Kollokationen und Idiome sowie die Phrasal Verbs, lese auf Englisch, schaue TV serien und YouTuber. Wir lernen viel durch Imitation, daher wirst du sehr viel mitnehmen wenn du Englisch hörst. Höre dir Engliche Podcasts an oder Nachrichten. 

Es gibt sehr viele Foren in denen du Englisch anwenden musst, such dir Sprachpartner wenn es geht. 

Das kannst du zumindest alles von daheim aus machen. Übrigens kann ich wärmstens empfehlen, dir mal Englische Sprachlernkanäle auf YouTube anzusehen. Dabei lernst du so viel.

0

Ich habe mehrere Berichte gelesen, wo steht, dass man mit Rosetta Stone Sprachen fließend lernen kann, das einzige, was man noch dazu bräuchte, wäre ein Grammatikbuch. Sollte ich dann auf einem gewissen Niveau mit Rosetta Stone sein, werde ich weitere Schritte machen, wo ich mich auch mit englischsprachigen Leuten unterhalten werden.

Ich nannte dir ja jetzt meine Klasse, glaubst du, ich kann neben dem Schulenglisch, Amerikanisch mit Rosetta Stone nebenbei lernen, oder käme ich dadurch durcheinander? Oder soll ich noch warten, oder kann ich schon anfangen?

0
@MrVilla

Hm, naja also ich denke, es wird dir viel bringen aber ich bezweifle, dass du damit allein fließend sprechen lernen wirst. Alles nicht so einfach, leider. 

Das kann ich dir nicht sagen, du musst halt dann differenzieren können. Wie gesagt, schau dir mal die Liste der verschiedenen Wörter und Schreibweisen an. Ich würde an deiner Stelle anfangen mit Englisch im Selbststudium. Du scheinst dahinter zu stehen und es wird dir viel bringen. 

Und falls du Inspiration suchst: Schau dir mal auf YouTube PapaTeachMe und English with Lucy an. Beides sehr gute Lehrer für britisches Englisch, da kannst du dir mal einen Eindruck verschaffen. 

Amerikanisch/Kanadisch kann ich dir die Leute von EngVid empfehlen und Go natural English. 

0

Selbststudium? Wie meinst du das?

0
@MrVilla

na das, was du machen willst. Dir selber was beibringen

0

Ich will versuchen. Rosetta Stone plus Grammatikbuch plus Englische Serien plus Englisch sprechen plus Englisch YouTube. Ich denke, wenn ich das mache, wird es ein Selbststudium. Und ich denke, dass Rosetta Stone wirklich hilft, da es wie eine Muttersprache lehrt.

0
@MrVilla

besser geht´s für den Anfang gar nicht, klingt nach nem Plan :D

1
@xElena21

Was meinst du. Kann ich parallel neben dem Britischen Schulenglisch, amerikanisch mit Rosetta Stone lernen? 

0

Egal wie man Lernt, die Lernmethode ist eine Sache, wie Effektiv diese dann ist ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, der eine Lernt Besser und ein anderer mit der selben Methode schlechter, hängt also von dir ab, Manche brauchen nur einen Tag um eine Sprache zu lernen manche brauchen Jahre.

Kein Mensch kann in einem Tag eine komplette Sprache. Das ist unmöglich.

1
@MrVilla

Da gab es einen Mann der hat in kürzester Zeit alle möglichen Grundlagen erlernt, er hatte locker mehr als 40 Sprachen die er sprechen konnte, jemand mit einem sehr gutem Lernfähigem gedächtniss wird es können,

Eine Komplette sprache zu lernen wird sowieso unnötig es gibt vieles was man im Alltag nicht braucht, selbst ein Deutscher kennt nicht jedes Deutsche Wort, oder Kurz NIMEAND kann die Komplette deutsche Sprache

1
@amagedon1103

Joa, aber ich lese Artikel, wo drinne steht, dass es möglich wäre in einigen Monaten eine Sprache zu lernen.

0

Wieso Rosetta Stone...?
Probier' mal Memrise.

Hast du mit Memrise eine komplette Sprache gelernt? 

0

Ich bin dabei (derzeit bei Niveau B1), und es macht mega Spaß und ist kostenlos. Probiers mal aus😁!

1

Kann man denn damit eine Sprache fließend später sprechen? Also Niveau C1-C2.

0

Was möchtest Du wissen?