Wie lange bei einer Behörde beim Zoll verpflichten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach der Ausbildung landet man grundsätzlich bei seinem "Ausbildungs-Haupzollamt".
Danach kann man sich bundesweit auf freie Posten bewerben oder mit anderen Kollegen den Dienstposten tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berdDbrot
29.07.2016, 20:28

Ja aber wie lange muss ich im ausbildungs hauptzollamt tätig sein?  Bis ich wechseln kann. 

0
Kommentar von zisttoll
30.07.2016, 14:51

in der Probezeit (3 Jahre) kannst D nur tauschen. Bewerben kannst Du dich danach

0

Du kannst Dich natürlich jederzeit aus dem Beamtendienstverhältnis entlassen lassen. Das wäre natürlich sehr unüberlegt.

Du kannst Dich aber auch bundesweit versetzen lassen, was sicher die bessere Maßnahme wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ein Antrag auf Versetzung stellen. Dann musst du halt Glück haben dass eine Stelle frei wird, da wo du hin willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?