Wie lange auf Antwort wegen Hundehltung von Hausverwaltung bzw. Eigentümer warten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der muss Dir gar nicht antworten, wenn er keine Tiere haben will. Der Mietvertrag gilt und dort steht drinnen, dass der Typ zustimmen muss. Solange er das nicht macht, bleibt alles, wie es ist. Tut mir leid für Dich, aber ich fürchte, da hilft nur Dranbleiben und Schleimen.

Zwar sehr "direkte" Worte, aber ansonsten inhaltlich nicht verkehrt. 

Einfach nachhaken. Und wenn der Hund bereits vermittelt sein sollte, so sollten die nächsten Auswahlen erst dann erfolgen, wenn auch wirklich "grünes Licht" seitens der Hausverwaltung / des Hausbesitzers vorliegt. 

So einfach ist das für den Hund und zum Wohle der Hausgemeinschaft. 😉

1
@BertRollmops

Ich hab lieber ne ehrliche, knallharte Antwort! 

Heute habe ich allerdings die Zusage bekommen, nachdem ich gestern noch mal ne Mail geschrieben habe :)

1

Ruf bei der HV noch mal an und frag noch mal nach

p.s. falls ihr einen Garten habe... könntet ihr den Hund da auch als Wachhund halten....

0

Was möchtest Du wissen?