wie lang werden bienen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also die Größe der Bienen wurde schon gesagt.

Ungefähr ein Drittel der Bienen eines Volkes fliegen aus zum Sammeln. Die anderen zwei Drittel, und zwar die jüngeren, bleiben zu Hause im Bienenstock und sind beschäftigt mit Saubermachen (Putzbienen), mit dem Bau von Waben (Baubienen) und vor allem mit der Aufzucht der Brut (Ammenbienen). Einige sind am Flugloch als Wache eingeteilt.

Wenn sie älter geworden sind, dann werden sie Sammelbienen und fliegen tagsüber aus. Eine Sammelbiene fliegt am Tag ungefähr 10 mal aus. Dabei besucht sie jedes mal ungefähr 100 Blüten. Das heißt, am Tag besucht eine Biene rund 1.000 Blüten. Ein großes Bienenvolk hat ungefähr 20.000 Sammelbienen. Demnach kann ein Bienenvolk am Tag ungefähr 20 Millionen Blüten besuchen und bestäuben! Deshalb sind Bienen so nützlich für die Natur.

Was möchtest Du wissen?