Wie lang UNGEFÄHR überleben Spermien am Kondom auf der Außenseite? (Nur aus Interesse)

4 Antworten

Also soweit ich weiß, überleben Spermien generell an der Luft nur wenige Sekunden... lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren, wenn ich mich täusche... ;-)

Also im Kondom überleben sie 30 Minuten und an der Luft höchstens 5 Minuten

Wie lange überleben Spermien im Kondom mit Spermizid?

Wie lange überleben Spermien im Kondom mit Spermizid ? Kann man von denen noch schwanger werden ? Sind die Spermien im Kondom danach tot oder kann man noch schwanger werden? glg :)

...zur Frage

Können Jungs den Lusttropfen haben, auch wenn sie noch nie einen Samenerguss hatten?

Spermien werden ja erst in der Pubertät produziert und ich wollte fragen, wenn diese noch nicht produziert wurden oder man einfach noch keinen Samenerguss hatte, ob man trotzdem einen Lusttropfen haben kann.

...zur Frage

Ich habe Angst vor der Schwangerschaft beim ersten mal?

Hey,

ich bin 19 und habe vor paar Tagen mit meinem Freund geschlafen.

Ich nehme nicht die Pille.

Wir haben erst ohne Kondom gemacht. Dann kurz bevor er eingedrungen ist haben wir dann das Kondom benutzt.

Trotzdem habe ich Angst schwanger zu sein wegen dem Lusttropfen der ja auch Spermien enthalten kann.

Jetzt habe ich Angst schwanger zu sein. Meine nächste Periode ist erst in 10 Tagen und die Pille danach kann man ja nur bis 3 Tage nach dem Sex nehmen. Deshalb habe ich ein bisschen Panik.

Sollte ich mir zur Sicherheit die Pille danach holen oder lieber warten ob ich meine Periode bekomme?

Danke im Voraus

...zur Frage

Wieviele Spermien in Lusttropfen?

Wie wiele Spermien sind ca. in Lusttropfen und wie lange können diese überleben?

...zur Frage

GV während periode, schwangerschwaftsrisiko?

hallo,

ich befinde mich momentan im 4. zyklustag. ich hatte am 1. zyklustag unverhüteten geschlechtsverkehr und am 3. zyklustag kam es zur einer kondom-panne. er hatte jedoch keinen samenerguss, sondern „nur“ lusttropfen. meine zykluslänge variiert oft zwischen 27-33, wobei er die letzten monate bei 30+ lag. nun wollte ich fragen wie hoch ist das risiko? sollte ich zur pille danach greifen? falls ja hat das zu all zu große nebenwirkungen wenn ich vor 2 monaten (zum ersten mal) bereits schon die pille danach hatte?

...zur Frage

Wie glaubt ihr dass das vor Gericht wohl ausgehen wird?

Hallo

Letztens haben mein Bruder und ein Freund von mir (19 und 15) mit Schwertern gekämpft. Das machen wir seit Jahren dauernt weil es unser Hobby ist und wir das täglich üben.

Mein Bruder hat ihn ausversehen voll im Gesicht erwischt, die Nase ist gebrochen und er hat eine tiefe Schnittverletzung die zum Glück nicht das Auge betrifft.

Daraufhin haben wir die Rettung angerufen und diese haben ihn mitgenommen.

Die Polizei ist natürlich auch gleich aufgekreuzt.

Mein Bruder und er haben diese Sache bereits unter sich geregelt, sprich er will ihn nicht anzeigen weil er das ja umgekehrt genauso hätte passieren können wie er sagt. Er ist auch nicht wirklich wütend auf ihn, laut ihm ist es sowieso ein Wunder dass wir alle nicht schon längst tödlich verwundet wurden.

Dieser Freund von uns hat mich auch schonmal ausversehen als er mit einer Sense kämpfte am Fuß verletzt, aber damals hat keine Sau im Krankenhaus nachgefragt weil wir sagten dass das ein Arbeitsunfall war und da ist außer zwei Narben nicht viel geblieben.

Wie glaubt ihr dass das wohl ausgeht? Es gab leider sehr viele Zeugen dieses mal. Und die Polizei hat das auch schon an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet.

Wir hoffen alle dass das nicht vor das Gericht geht weil da wenn es blöd geht wegen illegalem Waffenbesitz und dergleichen auch noch allerhand rauskommt (was mittelalterwaffen angeht hat er genug um eine Armee auszurüsten, keine Ahnung ob man das alles besitzen darf, und wenn dann wohl kaum mit 15) außerdem würde diese sehr tiefe Freundschaft unter uns das nicht überleben wenn wir vor Gericht gegeneinander aussagen müssten.

Mein Bruder hofft nun darauf dass das alles wegen nichtigkeit eingestellt wird oder eine Diversion infrage kommt.

Unser Freund hofft das auch und hat trotz zureden seiner Eltern keine Schmerzensgeldansprüche gestellt oder eine Anzeige gemacht weil auch er kein Interesse daran hat dass da irgendwelche Juristen außer uns mitreden. Und er will auch nicht das die berufliche Zukunft meines Bruders zerstört wird.

Was sollen wir am besten machen, die Eltern dieses Jungen wollen nicht dass wir zu ihm kommen und er liegt noch Zuhause und ist sicher noch ein Monat im Krankenstand. Seine Eltern wollen komischerweise dass er mit uns nichts mehr macht, aber das ist eine andere Sache.

Gibt es sonst eventuell vielleicht die Möglichkeit da irgendwas zu machen? Oder kann da ein Anwalt darauf hinwirken dass das alles eingestellt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?