Wie lang sollten die Hufe bei einem ShettyMix sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

Das kann man auf gar keinen Fall pauschalisieren. Frag bitte deinen Hufbearbeiter. Bei meinem Pferd haben schon einige andere Reiter gesagt, wie kurz die hufe wären, sie bräuchte dringend Hufeisen/Klebeeisen. Davon halte ich nicht viel bis nichts, habe trotzdem meinen Hufbearbeiter mit Fragen gelöchert bis zum geht nicht mehr;) mittlerweile läuft sie immernoch super barhuf, die Hufe sehen zwar relativ kurz aus, aber es kommt immer ganz aufs Pferd drauf an! Auf die Gelenke, die Fesselung, eventuelle Erkrankungen am bewegungsapperat und und und.... 

Was ich mit dieser recht langen Antwort sagen möchte, ist, dass du dies alles bitte deinen Hufbearbeiter fragst.;)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man überhaupt nicht pauschalisieren - das kommt auf den restlichen Körperbau des Pferdes an, was für eine Stellung es durch seine Gelenke braucht und vieles mehr - ein guter Hufbearbeiter, idealerweise von der DIfHO oder DHG, kann dir vor Ort sagen, ob die korrekt bearbeitet werden (nicht zu lang sind) oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAs kann man nicht sagen. Ma kann übrigens von außen auch nicht entscheiden, ob die Hufe eines Pferdes abgelaufen sind oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erklärt dir am besten vor Ort der DifHo zB. 

Pauschal gibt es keine "Grund oder Normlänge" die für jedes Pferd passt. Zudem kommen ggf fehlstellungen, Krankheiten, Muskelverkürzungen, Unfälle etc die auch einen guten Hufbearbeiter dazu bringen können, den Huf ggf erst mal wachsen zu lassen oder zu kürzen, weil sich das evtl vorübergehend positiv auswirkt. 

Fachmann an den Hof bestellen und selbigen mit Fragen löchern ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?