Wie lang sollte ein Kapitel einer Fanfiktion sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fang erst gar nicht damit an, dir Ziele zu setzen, es gibt da kein Maximum oder Minimum ;) Schreib einfach drauf los ...

Okay. Ja so mache ich das für gewöhnlich auch. Ich versuche die Kapitel immer nach zusammenhang einzuteilen. Aber ich wude schon mehrfach kritisiert, dass ein kapitel mindestens 1000 Wörter haben sollte, besser 2000. das finde ich aber sehr viel. Mir kommt es ja eher auf den inhalt, als auf die Menge an. manchmal sagen weniger Wörter mehr, finde ich. Okay, Danke ;) Ich werde so weiter machen wie bisher, ohne ständig die Wortzahl im Blick zu haben

Es gibt ja auch Leute die da mal locker 10 000 Worte in ein kapi schreiben, aber da finde ich dann immer übertrieben

0

Meines Erachtens nach Schwachsinn, nimm mal die großen Autoren wie z.B. Patrick Rothfuss, der hat in seinem Weltbestseller teilweise Zwei Seiten Kapitel (also niemals 1000-2000 Wörter) Ich schreibe selber auch und habe mir früher immer ein Seitenminimum Gesetzt ;) Mittlerweile mache ich das nicht mehr, habe total unterschiedlich lange Kapitel und merke, dass ich beim Schreiben einfach viel mehr auf den Inhalt achte :) Viel Glück :)

0

Oh, keine Ursache, gerne wieder :)

0

Hey, wenn du dich nur unter Druck setzt bekommst du Kopfschmerzen. Mach dir doch ein paar Notizen worum es in jeweiligen Kapitel geht. Wenn du der Meinung bist fertigzusein, dann beende das Kapi und beginne das nächste. Schreib am besten vor bevor du was hochlädst,so mach ich da simmer

Danke. Hab ich mir auch so überlegt. Ich habe meine Story jetzt in Notizen geplant und auch die einzelnen Kaps. also denkst du nicht , dass es wichtig ist, wie lang ein kap sein muss?

Liebe Grüße Miri

0
@Miri6598

Keine Sorge, die Länge ist wirklich unwichtig. Es gibt Leute, die schreiben 10 Word-Seiten und andere, die schreiben nicht mal Eine. Das heißt aber nicht, dass eine davon schlechter ist - es kommt nur darauf an, wie du schreibst, und vor allem natürlich was du schreibst, nicht wie lange du schreibst.

LG Tikky~ ;)

0

ich würde auch sagen- guck wann du das gefühl hast, dass der abschnitt zuende ist. 800 wörtet finde ich aber ganz gut und auch noch länger sein, aber ich hasse es wenn ein kapitel um die 200-500 wörter hat. ich finde, dass ist echt anstrengend zu lesen. :)

hm... also ich habe meist ca. 1000 Wörter pro Kapitel. das erscheint mir nur im Vergleich zu anderen Fanfics meist recht kurz

0
@Miri6598

also ich finde 1000 wörter kann man noch gut lesen und manche, die versuchen es immer und immer länger zu schreiben nur der länge wegen, versauens meistens... deswegen würde ich dir raten einfach drauf los zu schreiben, später noch mal drüber zu lesen und dann vielleicht noch dinge zu ergänzen :)

0

Was möchtest Du wissen?