Wie lang sollte die Mähne zum einflechten sein? (Pferd)

5 Antworten

Kommt darauf an was du machen willst :) Für die klassischen Zöpfe kann sie kaum zu kurz sein, da reicht die länge. Für ein Netz sollte sie mind so lang sein wie der Hals, genau dass gleiche gilt für einen Zopf

Gewöhnlich haben Pferde, die regelmäßig mit Zöpfen auf Turnier vorgestellt werden, eine 4 Finger breite, verzogene (!) Mähne - so lassen sich zierliche Zöpfe flechten und keine Golfbälle. :))

Das kommt drauf an was du mit der Mähne machen möchtest. Für das "normale" einflechten mit den Zöpfchen die später zu Knubbeln auf dem Hals gemacht werden sollte die Mähne nicht zu lang oder zu dick sein. Denke das 10-15 cm da ein gutes Maß wären.

Wenn du einen spanischen Zopf flechten möchtest braucht du hingegen mindestens 15 cm, je länger je besser. Um ein Gitter zu felchten gilt das gleiche.

Fürs springen (abgesehen vom Steilspringen) ist das egal, da brauchst du eingentlich gar nicht einfelchten weil da nur die die reine Leistung bewertet wird die messbar ist.

Was möchtest Du wissen?