Wie lang soll ein 10 Jähriger an den Computer dürfen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

So lange, dass er nicht eingeht und das restliche Leben noch auf die Reihe bekommt. Da sollten 4 Stunden und mehr pro Tag drin sein. Besser als Fernsehen oder Rumgammeln ist es allemale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krauterchaos
08.10.2010, 20:04

Nanana, das ist ja wohl Wunschdenken...

0
Kommentar von krisssi
08.10.2010, 20:35

4 stunden . mit 10 , ist klaaaaar .

0

Wie lange dürfen Kinder Computer spielen? Kinder und Videospiele – viele Eltern fragen sich: In welchem Alter ist was (und wie lange) sinnvoll? In ihrem neuen Buch* empfehlen die Spiele-Experten Harald (46) und Andrea Hesse (47): • Kleinkinder: Spezielle Spielcomputer mit besonders einfachen, wenigen Funktionen (gibt’s sogar schon für Babys) sind nicht sinnvoll: Die Kinder verstehen noch nicht, was passiert. Besser: Bauklötze oder Bilderbuch. • Drei bis sechs Jahre: nicht mehr als 30 Minuten am Tag. Setzen Sie sich am Anfang mit dem Kind zusammen an den PC. Sinnvoll: z. B. Zeichen- und Malprogramme. • Sieben bis elf Jahre: 60 bis 90 Minuten pro Tag. Ältere Grundschulkinder auch mal länger. Wenn das Kind mitten im Spiel aufhören muss, ärgert es sich nur. Aber: Gesamtspielzeit pro Woche beachten (nicht mehr als 10 Stunden). • Ab zwölf Jahre: Maximal zwei Stunden am Tag. Wenn Schule, Freunde, Familie nicht drunter leiden, darf auch mal ein Wochenende durchgespielt werden. Sonst klare Regeln aufstellen, etwa ein Spielstundenplan. Für alle gilt: Achten Sie auf die Alterskennzeichnung. Spielen Sie auch gemeinsam, sprechen Sie über die Spiele. Und benutzen Sie den PC nicht als Babysitter. *„Computer- und Videospiele. Alles, was Eltern wissen sollten“, 221 Seiten, Herbig Verlag, 14,90 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn nur an den Rechner lassen, wenn er es für die Schule benötigt. Kinder sollten ihre Freizeit auch anders gestalten können, als mit Computerspielen, surfen, chatten und Fernseh gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde das Kind für circa 9 Stunden in der Woche an den Computer lassen! Dabei aber maximal 2h am Tag.

So kann sich das Kind sich die Zeit selber einteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an was er macht! Surft er sinnlos? spielt er spiele? schaut er videos? chattet er? oder gehört er zu denen, die artikel über Mondfahrten etc. verschlingen. Informationen lesen?

je nachdem anderst. Bei den oberen genannten Dingen allerdings, sind bei einem 10 jährigen nicht mehr als 30 Min zu empfehlen. Wenn die Zeit aber Sinnvoll verbracht wird wie bei den unteren Punkten, dann ist auch eine Stunde vertretbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnicht ! Der soll nach draussen gehen und dort spielen und nicht vorm dem PC hocken !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 60-90 Minuten find ich nicht Übertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was er macht. Aber nicht länger als 45 min.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Stunden höchstens ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Std. oder mehr. Mindestens 2 Stunden meine ich...

Euer Helbla (10 Jahre)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?