Wie lang sind Wartesemster bis man studieren kann?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das liegt ganz an der FH auf die du gehen willst. Manche FHs haben garkeine Wartelisten und nehmen jedes Semester so viele auf wie sich bewerben (die die Studienvoraussetzungen erfüllen) Ausserdem hängt die Wartezeit auch davon ab wie lange du schon die Voraussetzungen erfüllst, sprich wenn du schon 5 jahre deinen Abschluss hast aber dich jetzt erst bewirbst kann dir das auch angerechnet werden.

Dafür hat jede FH aber nen Studienberater und der kann dir das für deinen speziellen Fall ganz genau sagen ob und wenn wie lange du warten musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristall08
26.02.2016, 11:15

Es gibt keine Wartelisten.

Niemand kann voraussagen, wie lange und ob überhaupt man wird warten müssen. Das ergibt sich doch immer erst aus dem Auswahlverfahren.

0

Hallo marco74774. Mein Schnitt war nicht so gut wie deiner.  Weiter muss ich sagen ich hatte zusätzlich schon eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Ich hatte keine Wartezeit im Studienfach "Medieninformatik". Die Spezialisierung war nicht zusätzlich von den Plätzen eingeschränkt.

Das lag aber schon eine Weile her. Deshalb bewirb dich mal bei verschiedenen Unis/Hochschulen/Fachhochschulen. Du kannst dich dann zum Einschreiben für einen Platz deiner Wahl entscheiden.

Ich meine du wirst, bei der Menge an Angeboten, ohne warten zu müssen einen Platz bekommen.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Wartesemester = 6 Monate nach Erwerbs des erforderlichen Abschluss, die du nicht eingeschrieben warst.

Wenn du also im Mai/Juni deinen Abschluss machst und im Oktober studieren willst, hast du genau 0 Wartesemester.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An einer Fachhochschule nicht so lange wie bei einer normalen uni. Ich schätze mal so 3-4 Semester also 1,5-2 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yingfei
26.02.2016, 11:12

Das kann man nur schwer pauschalisieren.

1

Wie viele Wartesemester notwendig sind, hängt von der jeweilige Hochschule ab. Ist der Studiengang zulassungsfrei wären keine Wartesemester notwendig. 

Bei einem zulassungsbeschränkten Studiengang hängt die Anzahl der notwendigen Wartesemester von dem örtlichen NC und deinem Abiturdurchschnitt ab. Somit lässt sich deine Frage nicht pauschal beantworten.

Ist die Zulassung im jeweiligen Studiengang an der jeweiligen Hochschule beispielsweise nur zum Wintersemester möglich und du erfüllst die Voraussetzungen nicht, dann könntest du dich erst wieder zum Wintersemester 17/18 bewerben und hättest dann auch 2 Wartesemester hinter dir. Jedoch kann man nicht absehen, ob nicht der NC bis dahin angehoben wird, sodass die Wartesemester nicht unbedingt einen deutlichen Vorteil für dich haben würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe 0 gewartet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Hochschule an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?