Wie lang muß man Magnesium Tabletten nehmen, bis sie wirklich helfen?

7 Antworten

Auf jeden Fall solltest Du den Arzt fragen. Ggf. einen Magnesiummangeltest durchführen. Durchblutungsstörungen können ebenfalls Krämpfe verursachen.

relativ schnell ( kommt auf die Menge und Mg angeben an )...nach ca. 2-3 Tagen solltest Du schon Besserung verspüren.... Gute Besserung

mir hilft bei einem akuten Wadenkrampf am besten Biolectra direct. sind so kleine pellets die im Mund zergehen. Die wirken dann auch ziemlich schnell. Wenn du kontinuierlich Mg nimmst wirkt es ja konstant. Bei Muskelverspannungen sollte man 300mg nehmen. Wirkt auch relativ schnell.

Was nehmen bei Magnesiummangel?

Was geht ,
unswar habe ich Muskelzuckungen am Waden am linken Bein und manchmal Kopfschmerzen . Ich will jetzt wissen , ob ich die Magnesiumtabletten meiner Mutter nehmen soll (bin erst 15 vllt noch zu jung dafür und die Tabletten zu stark) oder soll ich so ne runden Magnesiumtabletten kaufen die man in Wasser auflöst und dann einfach trinkt.Und wie lange denkt ihr braucht es , bis es wirkt? Danke schonmal

...zur Frage

Waden Muskelkrämpfe Wirkliche Ursachen und Abhilfe?

Ein Bekannter von mir hat seit Längerem Muskelkrämpfe, vor allem in den Beinen. Ist wirklich Magnesiummangel die einzige Ursache? Oder gibt es mehrere? Diese Magnesium Brausetabletten sollen nicht wirklich helfen, weil sie nicht bioverfügbar sind? Andere aber auch teurere Präparate sollen helfen. Angeblich zumindest. Was ist der Unterschied der verschiedenen Magnesiumverbindungen?

Und hilft vielleicht Spirulina, das enthält ja auch Magnesium. So viel wie ich weiss enthält alles was grün ist Magnesium, das Zentralatom von Chlorophyll ist ein Magnesiumatom. Diese Form ist besonders gut bioverfügbar oder? Soll man also am besten jeden Tag viele Brenneseln essen in Form von Suppen oder Spinat?

...zur Frage

Sind Magnesiumpräparate ungesund?

Findet ihr es ungesund, täglich eine Magnesium Brausetablette von einem Drogerieladen einzunehmen, wenn man es mit der Ernährung nicht ausgleichen kann? Ich habe nämlich öfters Muskelkrämpfe, Muskelzucken und Nervosität und Magnesiumtabletten helfen mir. Jedoch weiß ich nicht, ob die schädlich z.B. krebserregend sind?

...zur Frage

Magnesium-Nebenwirkungen

ich habe immer wieder mal Probleme mit Krämpfen im Fuß, in der Wade oder im Oberschenkel und nehme auch dann Magnesium, was auch ganz ordentlich hilft.

Jetzt hatte ALDI schon zum 2. Mal als Aktionsware Magnesiumtabletten 375 mg. Beide Male holte ich mir diese Tabletten, aber seltsamerweise wurden die Krämpfe eher öfter bzw. schlimmer. Nachdem es bei der 2. Dose auch so war, muss es ja wohl von diesen Tabletten sein. Klar, dass ich die nicht wieder kaufe, aber mich interessiert einfach, wieso das so ist. Habt Ihr ne Idee, woran das liegen könnte?

...zur Frage

WWas tuen gegen schreckliche Wadenkrämpfe?

Ich habe seit heute nacht auf beide waden krämpfe die sehr schmerzhaft sind ich habe angst einzuschlafen weil ich die schmerzen nicht mehr spüren will

Ich hole mir heute Magnesium Tabletten denkt ihr das hilft? Habt ihr auch sowas? Und wie kriegt ihr die weg?

LG

...zur Frage

Habe ich Durchfall wegen zu viel Magnesium?

Ich nehme seit ungefähr 1 Monat Magnesium-Brausetabletten (300 mg) in Kombination mit A-Z Energie-Tabletten (ebenfalls 200 mg Magnesium enthalten). Oder ist das völlig normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?