Wie lang muss man Autogenes Training machen, bis es gegen Stress wirkt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man merkt das in der Tat selbst am eigenen Körper. Ob autogenes Training das Richtige ist, muß man auch erst mal testen. Alternativ bieten sich auch andere Methoden gegen Streß an, wie progressive Muskelrelaxation, Meditation oder Yoga. Einfach ausprobieren. Wer sich auf autogenes Training nicht gut einlassen kann, sollte es vielleicht mal mit der progressiven Muskelrelaxation probieren, da man dort aktiv in die Entspannung reingeht, während es vielen beim autogenen Training schwerfällt, sich fallen zu lassen.

Man merkt den Erfolg darin, daß man während der Übung immer tiefer entspannt, immer tiefer "durchsackt". Nach und nach (und das kann mehrere Woche oder Monate dauern) wird man dann bemerken, daß die Stressresistenz auch im Alltag besser wird.

Hinweise zu Yoga und Meditation als Mittel gegen Streß findest Du auch über mein Profil unter Tipps. Grüße Felix

Wie lange muß man eine Sprache lernen um sie gut zu können?

Wie lange man autogenes Training machen muß um Stress besser bewältigen zu können hängt von der Person und der Regelmäßigkeit des Übens ab.

Und im übrigen ist es wirklich mit dem Erlernen einer Sprache zu vergleichen.

Ein ganz klein wenig hilft es bald (regelmäßiges Üben vorausgesetzt), aber daß man mit "Autogenem" wirklich gut umgehen und sich in die entsprechende Entspannung versetzen kann, das braucht seine Zeit.

Ich nehme tägl.Vit B auf Pflanzlicher Basis,hilft gegen Stress, und lege mir eine CD ein und dann die gutes Buch!Das hilft bei mir am besten,alles andere hat bei mir nicht wirklich was gebracht.

Was bedeuten violett und orange Farbe während autogenem Training

Ein Bekannte macht autogenes Training. Dabei sieht sie häufig die Farben violett und orange (seltener auch gelb).

Was können diese Farben bedeuten?

...zur Frage

Wie viele Mikronährstoffe sollte ich zu mir nehmen?

Hallo erstmal.Will gerne wissen wie viel ich von den Nährstoffen brauche.Damit meine ich Eiweiß,Salz,Vitamine,Zucker,Fett (was für Fett?),Kohlenhydrate,Kcal (etc. wenn es noch was gibt).Ich bin (16/m), 1,71m und wiege 60kg.Ich gehe jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio GanzKörpertraining machen.Gehe dort seit 1 Monat hin und sonst mach ich in der Schule bisschen Sport. Ich will schnell Muskeln aufbauen und wollte um Tipps fragen.Außerdem hab ich noch paar Fragen .Nach dem Training sollte man Eiweiß zu sich nehmen,aber wie viel?Und direkt nach dem Training?Also z.B. 2h danach bringt das nichts mehr.Wo kriegt man Proteinriegel/shakes her und stimmt es, dass wenn man immer stress hat Muskeln sich schwer aufbauen lassen?Was bringen die Medikamente für das Muskelaufbauen? Vielen dank im Voraus.

...zur Frage

Servicehund gegen Stress?

Hey ich bin sehr schnell gestresst und hatte auch schon einige Krankheiten die durch Stress ausgelöst wurden. Sollte ich mich vielleicht mal nach einem Assistenzhund umschauen bzw. mich informiernen?

...zur Frage

Progressive Muskelentspannung: wie rasch kann man damit Stress abbauen?

Bitte um einen Hinweis, wie lange es dauert, mit progressiver Muskelentspannung Stress abzubauen? Also ab wann man was merkt und bisschen entspannter wird? Oder ist sonstwas eher zu empfehlen? (Keine Medis!).

...zur Frage

Meine Freundin im Stress wegen der Schule?

Meine Freundin hat zurzeit kaum was anderes zu tun als zu lernen und man merkt wie sie angepisst ist von der schule man merkt es an ihrer Art wir sind beide 16 Jahre alt und ich wollte fragen ob ich irgendwas für sie tun kann damit sie sich entspannter fühlt und nicht so viel Stress hat :(

...zur Frage

Was ist autogenes Training vS Meditation?

Was bringt mehr für die Entwicklung? Hab gehört autogenes Training soll entspannter machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?