Wie lang muss man APEX lagern, dass sich genügend absetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde stark darauf tippen, dass es nur wegen der Ausbeute her sinnvoll ist einige Zeit (Stunden/Tag) abzuwarten, da nach dem man das Zeug zusammengepanscht hat, während des Einträufelns der Säure, recht schnell die Kristalle entstehen.

Ich hab das heute mal ausprobiert, viertel bis halbe Stunde hab ich gewartet und da ist meiner Meinung nach schon ordentlich was ausgefallen in Relation zur eingesetzten Menge. Aus Schiss hab ich die Sache mit dem Trocknen sein lassen, Filtration kein Problem dacht ich anfangs, aber später vom Filterpapier in irgendein Behältnis kratzen.. dabei hätte ich mich wahrscheinlich nicht so wohlgefühlt ^^

24h sollten ausreichen bis genügend kristalle entstanden sind. Trotzdem auch nochmal eine Warnung von mir: TATP oder APEX ist höchst instabil! Schon bei sehr wenig Druck, Reibung oder Hitze detoniert es.

Es ist besser die Finger von solchen Versuchen zu lassen, anstatt die Finger dabei zu verlieren, oder das Sehvermögen und die Wohnung in die Luft zu blasen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Acetonperoxid

Was möchtest Du wissen?