Wie lang muss ich für den Titel math studieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keinen Titel "Math.".

Es gibt die folgenden akademischen Grade:

  • Diplom-Mathematiker (vor der Umstellung auf das Bachelor-Master-System).
  • Bachelor of Science
  • Master of Science

Wer ein Diplom oder einen Master von einer Universität (mit Einschränkungen auch von einer Fachhochschule) hat, kann anschließend promovieren und dadurch den Doktortitel "Dr. rer. nat." erwerben.

Die Regelstudienzeiten für das Mathematikstudium in etwa:

  • Diplom: 7-9 Semester (FH - Uni)
  • Bachelor: 6 Semester
  • Master: 4 Semester (nach dem Bachelor)

Am Ende des Studiums muss man eine Diplom-, Bachelor- bzw. Masterarbeit schreiben.

Eine Dissertation dauert so lange, wie sie dauert. An der Uni, wo ich Mathematik studiert habe, haben die meisten Leute 5-7 Jahre für ihre Dissertation gebraucht. D

Sehr schön und sehr ausführlich. Ein paar Anmerkungen:

  • In der Auflistung fehlt "Dr. math.", welches auch einen akademischen Grad bezeichnet. Wir hatten sogar eine wissenschaftliche Mitarbeiterin, die diesen Titel trug.
  • Die Regelstudienzeit für einen Diplom-Mathematiker an einer Fachhochschule betrug 8 Semester. Darunter fielen ein Praxissemester / Auslandssemester und das Semester, in dem die Diplomarbeit geschrieben wurde (meistens in einem Betrieb).
0

Nach den zehn Semestern Studium musst du dann noch promovieren. Das kann schnell gehen, wie bei den Medizinern, oder sehr lange dauern, wie bei den Geisteswissenschaften. Wie lange Mathematiker im Schnitt brauchen, weiß ich nicht. Aber ich würde mich nicht auf eine Jahreszahl festlegen wollen.

Wie lange Mathematiker im Schnitt brauchen, weiß ich nicht.

3-4 Jahre

0
@Kristall08

regelstudienzeit für Diplom Mathe an meiner Uni waren 9 Semster. die meisten haben aber 10 - 12 Semester benötigt

fix ist da gar nichts. Es kommt darauf an, wie schnell du studierst.

0
@BoeserEngel

3 bis 4 Jahre für eine Promotion finde ich schnell. Im geisteswissenschaftlichen Bereich können das gerne auch mal 15 bis 20 werden. Alles lesen, was man kommentiert. Es ging nicht um die Regelstudienzeit. ;-)

0

sowohl für dr. ing., dr. phil., dr. math., dr. rer nat. usw. musst du ein komplett abgeschlossene masterstudium haben und dann noch in etwa 3 jahre promovieren...also 10 semester plus 6 = 16 semester = 8jahre^^ kannst aber auch studium und doktor verkürzen wenn du bock hast. viel spaß beim studieren ;)!

Was möchtest Du wissen?