wiè lang läst man das pflaster nach einen blutbild dran?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hasse diese Pflaster und mache sie immer gleich wieder ab. Oder ich lasse mir erst gar keins geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange muss man sich nach dem Duschen die Haare mit dem Handtuch abtrocknen? Hast du die Frage auch schon gestellt? So lang bis es trocken ist! Solche Fragen kannst du dir doch selbst beantworten. Das Pflaster soll das Weiterbluten verhindern. Wenns aufgehört hat zu bluten machst es weg. Ansonsten neues Pflaster drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Minuten abdrücken, wenn noch ein Tropfen kommt machstn Pflaster drauf. Das kannste in der Regel nach 10 Minuten abmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach m blutabnehmen? Wenns nicht mehr blutet, kannst du s weg machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie groß die Wunde ist

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XBullshitX
29.08.2016, 20:46

Vergiss es ich habe nicht die Frage richtog gelesen 😅

1

Bei Blutabnahme ne halbe Stunde sollte reichen, oder bist du Bluter?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15-30minuten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange bis es nicht mehr blutet... ich nehm diese Minipflaster, die nur einen Einstich abdecken, nach ungefähr einer Stunde wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?