wie Lang kann man eine Lüge unterdrücken?

6 Antworten

Es gibt Menschen mit wenig entwickelten menschlichen Gefühlen,durch Vernachlässigung in der Kindheit z. B.und traumatische Erlebnisse,die ohne Probleme Dinge lange durchhalten können.
Am schlimmsten sind die,die sich ihre Lügen so hingezimmert haben,das sie ins Leben passen. Ob man sich auf Gott beruft,die überlegene Rasse oder oder.. auch im kleineren Rahmen. Die Leute sind in der Lage,alles aus dem Weg zu schieben,was nicht passen will,nur um nicht auf die Wahrheit aufmerksam gemacht zu werden.
Den meisten wird eine Lüge zermürbend zusetzen,das Leben vergiften,bis,nach verlorener Zeit,doch der Damm bricht.
Also besser nicht..! :)

Wer lügt, betrügt.!....Tröste dich dennoch,.....denn: 

¤Die Wahrheit hat ein langes Leben¤.....

...Sie überlebt sogar die Lüge. ...

Notlüge erlaubt!....man gönnt sich ja sonst nūscht....

Konkret

0
@StrikeShooter

Mensch....unterdrücken geht ein Leben lang...biste zerbrichst oder auch nicht...kommt a. d. Lüge an..Horst....

Mach dir mal nen Kräuter-Bad

Erzählung der Lüge bitte!...wir sind anonym.....dann musst nicht zerbrechen....ok.?

Ansonsten hab ich keine Lust mehr. ..a.uf den Schmarren hier...

0

"Mit einer Lüge kommt man um die ganze Welt, nur nicht mehr zurück."

Bleibe besser bei der Wahrheit. LG 

Was möchtest Du wissen?