Wie lang kann ich im Kino bleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du darfst nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigen länger als 20 Uhr im Kino bleiben. Deine Schwester ist das aber nicht. Allerdings kann ihr deine Mutter eine Eerziehungsbeauftragung erteilen. Muss natürlich schriftlich sein, dann geht das auch.

Und der Film muss ab 12 jahre oder jünger freigegeben sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange Du in Begleitung eines Erwachsenen bist Eltern oder Schwester geht das in Ordnung. Die Aufsichtspflicht habven deine Eltern oder deine Schwester dann. Ich würde an deiner Stelle eine Vollmacht von deinen Eltern mitnehmen falls es je Probleme geben sollte, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Jetzt bleibt nur die Frage : Welcher Film und ab wann ist dieser FSK??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Izzy85
20.03.2016, 14:20

Der Film wäre ab 12 

0

Ich glaub, in begleitung eises erwachsenen dafst du das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BernerKruemel
20.03.2016, 13:44

lass dir besser zusätzlich einen "Mamazettel" ausstellen

das heißt einfach nur eine erlaubnis dafür dass deine schwester statt deiner mutter auf dich aufpasst

ist eigentlich nur pro forma aber sicher ist sicher

0

Was möchtest Du wissen?