Wie lang kann ein Mann eine Erektion haben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dafür gibt es keine allgemein gültige Grenze in Jahren. Sexualbegleiterinnen und Sexworkerinnen haben mir berichtet, dass sie auch Kundschaft jenseits der 90 haben und diese (Zitat) "Wenn es noch klappt auch jedes Mal Verkehr haben wollen".

Die Vorstellung, dass zum Beispiel die Dienstleistung einer Sexualbegleiterin darin besteht "alten Opas den Rücken zu kraulen" sollte man daher vergessen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch bis zum Tod, hängt von der Person ab. Also im Prinzip bis zu jedem beliebigen Alter. Nur hatten wir bisher noch nicht genug 200-Jährige, um das testen zu können.  xD In der Regel jenseits der 40 schwieriger - muss aber nicht sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch bis der Man im Sarg liegt. Aber ab 30 wird "er" sicher nicht mehr ganz so oft und so lange stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflegerinnen im Altersheim können ein Lied davon singen ( zB beim Baden). Manch einer ist. auch stolz darauf und führt es vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass es da eine Grenze gibt. Das kommt auf eine Menge Faktoren an. Je fitter eine Person ist, umso besser wird bestimmt auch das funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindest theoretisch bis man im Sarg liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine feste Grenze gibt es nicht, aber insbesondere ohne Hilfsmittel wird es immer schwieriger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Begrenzung. Da kommt es eher drauf an wie Fit man ist. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?