Wie lang kann bei mir nachgewiesen werden, dass ich Gras geraucht hab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

7-27 Stunden im Blut und im Urin ca 5 Tage.

Keine Wochen und vorallem keine Monate, da dies dein erster Konsum war. Bei dauerhaftem Konsum bleiben die Restprodukte vom THC monatelang im Urin, aber bei einmaligem Konsum nicht. Und ja, im Haar ist es lange nachweisbar - aber kein Polizist oder Arzt wird sich die Mühe machen deine Haare in ein Labor einzuschicken weil du 3 Züge an nem Jay geraucht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GainwardGTX 06.07.2016, 06:25

Richtige Antwort :)

0

Üner eine urintest mehrere tage, mit einer haarprobe sehr viel länger. Wobei wenn es stimmt, daß du nur drei züge genommen hast, dann ist fraglich ob eine haarprobe positiv ausfallen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Züge ist nicht viel also soweit ich weiß in den Haaren lange (Monate bis Jahre) im Urin für mehrere Monate im Blut wenige Wochen bis Monate im Speichel oder Lunge nur wenige Tage. Irgendwie so war das korrigiert bitte wenn was falsch ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückstände von psychoaktiven Substanzen finden sich noch einige Monate nach ihrem Konsum im Kopfhaar. Jedoch ist dies auch bei "Passivkonsum" der Fall, weswegen ein positiver THC-Test eines Haares kriminologisch nicht von Relevanz sein dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tage im schlimmsten Fall Wochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?