Wie lang ist eine angebrochene Wasserflasche haltbar?

4 Antworten

Auf den Flaschen steht immer "verbrauchen bis zum dritten Tag nach Öffnung". Wenn sie gerade in der prallen Sonne oder sogar im Kühlschrank gelagert wird, bestimmt länger. Wenn das Wasser nicht mehr gut ist, riecht man es in der Regel.

"In der prallen Sonne " soll den Keimen entgegen wirken!?

0

Wenn du direkt aus der Flasche trinkst, merkst du eigentlich an dem Geruch, wann sie schlecht ist. Durch das Direkttrinken, bilden sich Keime darin. Allein dadurch, dass immer etwas aus deinem Mund in der Flasche landet (ich gebe ihr höchstens eine Woche, wenn nicht weniger).

irgendwie klingt alles, was man so "wissenschaftlich" formuliert eklig. selbst das trinken :/

0

Keime gelangen schon alleine durch das öffnen der Flasche über die Luft in die Flasche

0

wird dadurch beeinflusst, ob du direkt draus getrunken hast, ob sie in der sonne steht, oder eben im kuehlschrank...

im letzteren, wuerde ich sagen, eine woche

Wie lange ist angebrochene Cola haltbar?

Hab vor 5 Tagen ne kleine Coke aufgebrochen und aus der Flasche getrunken (sprich, Inhalt kam mit Speichel und samt den Bakterien in Verbindung). Ist die noch genießbar (wegen Speichel)?

PS: Kleine Mengen Alkohol wurden hinzugemixt

...zur Frage

wie lange ist Rotwein geöffnet geniessbar?

Hallo Wie lang ist eine geöffnete Flasche Rotwein(steht im Kühlschrank)haltbar?

vielen Dank schon mal.

...zur Frage

wie lange ist Wodka haltbar?

habe gerade beim aufräumen im hinteren Schrank noch eine angebrochene Flasche Wodka gefunden die wahrscheinlich schon 1 - 2 Jahre alt ist....steht leider kein Haltbarkeitsdatum drauf....

ist der Wodka noch genießbar?

...zur Frage

Keimbildung in Leitungswasser / gekauftem Wasser

Ich trinke schon seit Jahren nichts anderes als stilles Mineralwasser aus der Flasche vom Supermarkt.
Die Flaschen stehen bei mir immer ungekühlt in allen Räumen rum und nach anbruch trinke ich von den Flaschen bis zu eine Woche lang.
Das hat mir bisher noch nie geschadet, obwohl oftmals draufsteht "gekühlt lagern, nach 3 Tagen verzehren"...

Da das aber immer ein unnötiges geschleppe ist und ich mir das Pfandflaschen abgeben auch sparen möchte, bin ich nun am überlegen mir das Wasser nur noch aus der Leitung zu holen.
Ich habe allerdings bedenken, dass in der Wasserleitung wesentlich mehr Keime herumwandern, als in den gekauften Flaschen, die ja vorher abgekocht werden.

Was meint ihr? (Ich habe übrigend keine Lust das Wasser alle paar Tage auszuwechseln oder selber abzukochen...)

...zur Frage

Wie viel Flaschen Wasser sind normal pro Tag?

Eine ungefähre Menge würde mir helfen. Die Frage steht oben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?