WIE LANG HÄLT EIN MENSCH OHNE ESSEN AUS?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Körper keine Nahrung kriegt baut er Muskeln und Fett ab um am Leben zu bleiben. Wenn keine Reserven mehr da sind und auch keine neue Nahrung kommt stirbt man halt. Ich denk mal die 3 Wochen gehen vom Durchschnittsmenschen aus

Stell dir vor du hast eine Pflanze. Doch du gibst ihm nie Wasser(bei uns ist es halt einfach Wasser&Essen),dann stirbt er doch.Bei uns Menschen ist es auch so.

Der Körper baut Fett ab später Muskeln, er geht auf Sparflamme (immer müde, viel Schlaf Tags wegdämmern.) Zum Schluß werden auch die Organe verarbeitet, zuerst die "Unwichtigen" (Magen Leber Darm) später auch "wichtige" das war es dann.

Was möchtest Du wissen?