wie lang draußen bleiben mit 14?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Spiel keine Rolle was WIR meinen. Und: Es käme auch immer darauf an wo du wohst: Stadt ist noch mal was anderes als Dorf. Und WO du bis und ob du dich daran hältst wo du bleibst.

Gut, in den Sommerferien habe ich als Kind ab und an (aber beileibe nicht jeden Tag!!) auch schon mal bis 10 oder 11 draußen gespielt. Mit den anderen Dorfkindern. Das war aber vor dem Haus, wo uns die Eltern sehen konnten. Ich war damals so um die 11 Jahre alt.

Jedenfalls, auch wenn draußen sein rein vom Gesetz her erlaubt ist: Bis Mitternacht muss nicht sein, höchstens mal als Ausnahme.

Und für den Ferienalltag gilt: 21 reicht völlig. höchstens 22 Uhr, wenn du zuverlässig bist und die Eltern wissen wo du bist


also 14 ist schon jugendlich also könntest duschon länger draußen bleiben aber 0uhr ist zu spät ich plädire 22.00

Ich bin gerade 15 geworden und bin abends, wenn ich weg bin, immer bis ca. 10 Uhr wieder zu hause. 22:30 wäre für meine Eltern, denke ich, auch okay, aber länger will ich ja auch nicht.

0:00 find ich auch ein kleines bisschen übertrieben ;)

22:00 Uhr. Mehr nicht. Danach wird es gefährlicher.

Das, was Deine Mutter bestimmt.

Ich plädiere für 20:00 Uhr.

Mit 14 bis 22.00 Uhr und das auch nur am Wochenende oder in den Ferien.

Für 14 Jahre ist 21uhr super

Hier gibt das Jugendschutzgesetz ganz klar Auskunft. Google mal.

SebRmR 08.07.2017, 00:37

Das Jugendschutzgesetz sagt zum draußen sein nichts.

0
SebRmR 08.07.2017, 10:21
@sonnenperlchen

Dann informiere mich doch bitte.

Welche Paragraphen regeln draußen sein?
Welche Grenzen setzt das Jugendschutzgesetz fürs draußen sein?

Draußen sein, nicht in der Disko oder ähnliches.
Und bitte kein Verweis aufs selber suchen, ich möchte deine Informationen.

0
SebRmR 08.07.2017, 10:31
@sonnenperlchen

Wenn ich google, finde ich z.B. so etwas:

Wie lange ein 15-Jähriger draußen bleiben darf, ist in dieser Allgemeinheit nicht gesetzlich geregelt. Es gibt jedoch Regelungen des Jugendschutzgesetzes, die den Aufenthalt an bestimmten Orten je nach Alter einschränken.
...
Im Jugendschutzgesetz finden sich keine Regelungen dazu, wie lange sich ein 15-Jähriger allgemein draußen aufhalten darf. Es gibt also keine allgemein gesetzlich geregelte "Ausgangssperre" für Jugendliche, wenn diese länger draußen bleiben wollen. Einschlägig ist hier vielmehr die Absprache bzw. Vorgabe der Eltern als der Erziehungsberechtigten.
Das Jugendschutzgesetz sieht allerdings für den Aufenthalt an bestimmten Orten Einschränkungen für gewisse Altersgruppen vor.

http://www.helpster.de/wie-lange-darf-ein-15-jaehriger-draussen-bleiben-wissenswertes-zur-gesetzlichen-regelung_115749

Der Aufenthalt an bestimmten Orten (z.B. Disko, Kino,...) ist gesetzlich geregelt, draußen sein aber nicht.

0
sonnenperlchen 08.07.2017, 15:27
@SebRmR

Der Fragesteller hat ursprünglich nach "draußen sein" gefragt, das kann Kino ,  Diskotheken usw. mit einschließen.  Daher mein Verweis auf das Jugendschutzgesetz. 

0

Kommt drauf an wo du bist und wie du wieder nach Hause kommst.

Trexta1908 07.07.2017, 21:51

Zug oder ich übernachte an den Tag bei einer Freundin :) 

0

Aller höchstens bis 10

Was möchtest Du wissen?