Wie lang dauert zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du nimmst zu wenn du einen längerfristigen Kalorienüberschuss fährst. Und dies auch nur wenn dieser Überschuss nicht gar durch ein Defizit der anderen Tage ausgeglichen wird, daher auch langfristig.

Um 1 Kg Körperfett zuzunehmen musst man im Übrigen 7.000 Kilokalorien im Überschuss essen. Das geht kaum von heute auf morgen.

Wenn du weiterhin FETT abnimmst befindest du dich im Kaloriendefizit. Bedenke aber das Gewichtszunahme nicht direkt auf Fett zu- oder abnahme zurückzuführen ist. Alleine Wassereinlagerungen, Magen-/Darminhalt usw. lassen dein Gewicht täglich (!) schwanken!

Du wiegst erschreckend wenig. Bitte versuche mehr zu essen. Wenn du schon nach kurzer Zeit satt wirst solltest du vorallem auf kalorienreiche Lebensmittel mit geringerem Volumen zurückgreifen.

Lg

HelpfulMasked

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, es gibt also keinen festen Wert bzw. keine feste Zeit.
Du hast wahrscheinlich einen guten Stoffwechsel und nimmst daher kaum oder gar nicht zu. 
Auch kann es an einer Schilddrüsenunterfunktion/überfunktion liegen, dass man schnell oder kaum zunimmt. 
Wichtig ist, dass du dich ausgewogen ernährst und viele Zwischenmahlzeiten hast (also wenn du zunehmen willst).

Aber das mit den Zuckerhaltigen Getränken halte ich für weniger hilfreich...

ja klar, in Biologie nicht aufgepasst? Der Stoffwechsel und der Aufbau von Gewebe dauert Tage und Wochen ...

Frankiini 05.07.2017, 12:54

Haben wir nicht durchgenommen aber danke 😂

0

Was möchtest Du wissen?