Wie lang dauert es bis man die feste hat und wie wird es ablaufen wenn ich sie bekomme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe heute eine feste mit Speed Brackets bekommen und es dauerte bei mir ein paar Monate.. 
Dann werden schonmal Abdrücke von deinen Zähnen genommen.
Ich hatte zwei Tage vorher einen Termin und habe drei Gummibänder zwischen die Backenzähne bekommen (um die Zähne für den Draht etwas auseinander zu stellen).
Heute wurden erstmal meine Zähne gründlich gereinigt und die Gummibänder entfernt. Dann wurde alles besprochen und man konnte nochmal Fragen stellen.
Als es los ging, wurden meine Zähne trocken gemacht und mit einem Conditioner überzogen, damit du keinen Karies unter den Brackets bekommst. Schließlich kam der Kleber herauf und jedes Bracket wurde raufgeklebt auf deine Zähne, das dauert einfach nur. Als der Oberkiefer fertig war, wurde ein Draht zwischen die Brackets gespannt, um (logischerweise) Spannung auf das ganze zu legen, damit deine Zähne sich auch verschieben können. Das wurde für den Unterkiefer auch gemacht. Ich habe keine Ringe oderso zum Spannen bekommen, sondern ganz hinten noch Brackets als Ersatz für die Ringe, die Ärzte meinten das ist sowieso angenehmer.
Am Ende wird das ganze noch mit einem Film, der ziemlich nach Nagellack riecht, versiegelt und dann war ich durch.
Das alles hat ca. 2 1/2 Stunden gedauert und eigentlich nie weh getan oder so. Es ist nur unangenehm, aber ich werde mich in den nächsten 5 Tagen wohl dran gewöhnt haben. Man kann abends im Bett noch Schmerzen bekommen, das kommt daher, dass deine Zähne durch die Spange ,,gedrückt" werden, ist aber normal und geht nach einer Woche ungefähr wieder weg.
Man muss danach einfach nur gründlicher Zähne putzen und darf keine harten Sachen essen wie Brötchen oder so was (für den Anfang) und keine klebrigen Sachen essen.
So war es heute bei mir :)

Sie werden die Separations ringe rausnehmen, die Metallbänder anpassen und dann einmal festklopfen. dann kommen die runter und der Kleber rein, dann wieder Bänder rein und fest werden lassen. 

Dann kommen brackets drauf und der Draht wird fest gemacht.

Anfangs mit gummis später dann mit Drahtbefestigungen, die mehr ziehen.

später wird auch die Stärke des Drahtes erhöht.

Ich habe übrigens auf Thermodraht bestanden, da er beim gelegentlichen Käffchen mehr Dampf macht und ich so die Tragezeit halbieren konnte von 1,5 Jahren auf nur 7 Monate.  Kostet zwar 2 Euro extra, ist es aber Wert.

Ach und die Schmerzen am Anfang gehen so nach  3 Tagen weg.

In der Übergangszeit kann ich dir die Produktpalette von Hipp empfehlen neben diversen Pürees und Fruchtmus.

Was möchtest Du wissen?