Wie lang darf in Deutschland die Klinge eines messers sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Legal mitzuführen
12cm bei feststehender Klinge
8cm wenn die Klinge mit einer Hand zu öffnen ist und nicht einrastet
3cm wenn die Klinge mit einer Hand zu öffnen ist und sich nach dem öffnen einrastet
3cm bei Butterfly Messern

Illegal mit mitführen ausser bei einem Bedürfnis
Über 12cm bei feststehender Klinge
Über 3cm wenn mit einer Hand zu öffnen und nach dem öffnen einrastet

Besitz Verboten
Butterfly Messer mit einer Klinge über 3cm

Lestigter 25.01.2017, 19:53

Der war gut!

Wo hast du denn den Unsinn mit den Längen her? - alles ausser den 12cm bei  feststehender Klinge ist aber sowas von falsch und unwahr, da schütttelt es einen. Wie wäre es, wenn Du uns mal die Quelle deiner "Weisheit" offenbarst?

Und das sollte ein Gesetzestext sein, nicht irgendwas, was irgend ein Riendvieh selbst erfunden ins Netz gestellt hat

Wirklich lustig, das hatte ich hier  noch nicht, so eine ansamlunfg von Längenangaben...

Im Waffengesetz findest du bei Messern übrigens nur 2 Längen: 12cm und 8,5 cm - viel Glück bei weitersuchen und melde dich ,wenn du was gefunden hast...

Besonders das Butterflymesser (da meinst du wohl die Schlüsselanhänger, da geht es aber auch noch ums Gewicht) erschreckt da..

3
ES1956 26.01.2017, 09:34

Fehlt nur noch "Handbreit" und "Waffenschein", dann sind alle möglichen falschen Möglichkeiten genannt.

1

Erst mal - Bild wäre nicht schlecht, denn was manche als "Messer" bezeichnen, könnte Merkmale eines verbotenen Gegenstandes haben oder eine Waffe sein.

"Klappmesser" kann viel sein:

Mit einer Hand zu öffnen, nur mit zwei Händen zu öffnen, automatisch öffnend, ect..

Die 10 cm allein sindkein Problem, denn bei klappmessern (nicht automatische) gibt es keine Längenbegrenzung, die gibt es nur  bei Messern mit feststehenden Klingen.

Also ein Bild oder ein Link, wo man das Messer sehen kann wäre sehr hilfreich!

Und natürlich NEIN - wenn es illegal wäre, dann wäre der Besitz (egal wo auch immer auch Zuhause) schon eine Straftat!

carlokoks 25.01.2017, 19:38

Wo kann ich jetzt ein Bild schicken?

0
Lestigter 25.01.2017, 19:43
@carlokoks

Am einfachsten ist es, Du "antwortest " selbst auf deine Frage hier und da kannst du unter  Bilder anhängen welche beifügen

0
carlokoks 25.01.2017, 22:45

Ich stell einfach eine neue Frage mit ,,Ist dieses Messer in Deutschland legal" und tu da dann das Bild hinzu.

0
carlokoks 25.01.2017, 22:57

aber jedenfalls ist es eine C.Jul.Herbertz Aisi 420 mit ca. 10 cm klinge und eine Art graues Tarnmuster

0
PatrickLassan 26.01.2017, 06:12
@carlokoks

Herbertz ist ein deutscher Importeur, und 'AISI 420' ist die Bezeichnung für einen für Messerklingen nicht besonders gut geeigneten Stahl.

1
Lestigter 26.01.2017, 19:21
@carlokoks

Das glaubst du doch nicht selbst, dass das Messer aus dem Vietnamesenmarkt ein Echtes ist und das was da draufsteht vom Hersteller ist...

0

Im Internet unter Waffenverwaltungsvorschrift für Messer kannst du alles nachlesen.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Wenn es ein Werkzeug ist (Taschenmesser, Notfallmesser etc.) ist das eh kein Problem so lange es keine Springklinge oder (soweit ich weiß) Einhandmesser ist. Beidseitig geschliffene Klingen wie bei einem Dolch darf man nicht mit sich rumtragen, auch nicht wenn sie klein sind.

Lestigter 25.01.2017, 19:48

Wenig Aussagekraft, was ist ein "Notfallmesser, das, was du meinst, ist es eins, weil das jemand draufgeschmiert hat oder wie?

Auch sind Einhandmesser nicht verboten, soweit kommts nocht. Dolch dann sowieso Waffe und erst ab 18 und sowieso nicht herumtragen.....

1

Was möchtest Du wissen?