wie lang darf ich an silvester draußen bleiben?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

1. Es gibt kein Gesetz was vorschreibt wie lange Du draußen sein darfst.

  1. In Deinem Fall (minderjährig) entscheiden das Deine Eltern.

Der Betreiber der Veranstaltung muss sich an die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes halten. An Silvester gibt es keine Ausnahmen vom Jugendschutzgesetz.

sweeti1 30.12.2012, 20:31

Wenigstens eine gute Antwort ^^

0

Draußen bleiben, also im Freien, darfst Du unbegrenzt lange. Nur der Aufenthalt bei Veranstaltungen ist befristet, Ausnahmslos.

Mit 15 darfst du bis 22 Uhr eine öffentliche Veranstaltung besuchen. Es gibt im Jugendschutzgesetz aber keine Beschränkung, wie lange du dich draußen aufhalten darfst. Die Feier im Jugendtreff wird doch aber bestimmt unter Aufsicht stehen, oder? Sonst hieße es ja auch nicht Jugendtreff.....

Es gibt kein Gesetz was sowas regelt. Das entscheiden deine Eltern. Desseiden der Jugendtreff hat da irgendwelche Beschränkungen !

Eichbaum1963 30.12.2012, 23:05

Uii, soweit unten noch eine korrekte Antwort.^^ DH!

0

Auch an Silvester gibt es keine Ausgangssperre. Der Glaube bis 22:00 Uhr ist falsch !!! So lange du dich nicht in Gaststätten oder anderen Vergnügungsstätten aufhälst, bestimmen deine Eltern die Uhrzeit. Wenn es sich um einen Jugendtreff handelt, dann gibt es dort in der Regel auch Verantwortliche, welche dann den dortigen Aufenhalt bestimmen dürfen.

Hase1012 30.12.2012, 20:29

Der glaube ist nicht falsch. Die Eltern dürfen ihr Kind nicht bis nachts um 3 Uhr draußen rumlaufen lassen... ---> Verletzung der Aufsichtspflicht.

Zudem dürfen keine anderen Personen, solange sie nicht von den Eltern dazu beauftragt wurde, über den Jugendlichen bestimmen, da sie keinerlei Erziehungsrecht haben.

1
istdochegaltom 30.12.2012, 20:33
@Hase1012

Na klar dürfen die Eltern. Das hängt vom Alter, Ort, Entwicklung des Kindes (Jugendlichen) usw. ab...... Eine oftmals pauschal genannte Uhrzeit gibt es nicht.... Und Verantwortliche beim Jugendtreff dürfen über das Hausrecht bestimmen.

2
Hase1012 30.12.2012, 20:35
@istdochegaltom

Natürlich. Die Eltern dürfen ihre 14-Jährige Tochter bis nachts um 3 draußen alleine rumlaufen lassen.. - Schwachsinn! Das ist Verletzung der Aufsichtspflicht

0
StupidGirl 30.12.2012, 22:48
@Hase1012

Natürlich dürfen sie das........ob es Sinn macht, ist eine andere Frage. Es gibt jedenfalls kein Gesetz, dass das verbietet.

Und du musst schon unterscheiden, ob ein Kind nachts draußen rumläuft, oder ein Jugendlicher.

2
Leon97531 30.12.2012, 23:08
@Hase1012

Schwachsinn! Das ist Verletzung der Aufsichtspflicht

Schwachsinn ist Deine Antwort hier, sowie deine Kommentare in den anderen Antworten.

2
Hase1012 31.12.2012, 00:50
@Leon97531

Na von wegen. Dann könnten die Eltern auch eine 10-jährige bis in die Puppen draußen alleine lassen, wenn sie dies angeblich erlauben. Sowas ist absolut unmöglich und ist auf jeden Fall eine Verletzung der Aufsichtspflicht!

0
Leon97531 31.12.2012, 06:52
@Hase1012

Dann könnten die Eltern auch eine 10-jährige bis in die Puppen draußen alleine lassen, wenn sie dies angeblich erlauben

Da es keine Ausgangssperre für eine Altersgruppe gibt, ist dies so.

Sowas ist absolut unmöglich

Äh nein

und ist auf jeden Fall eine Verletzung der Aufsichtspflicht!

Unsinn, aber Du kannst gewiss einige Urteile oder einen Gesetzestext dazu posten, die Deine Behauptung bestätigen.

2
istdochegaltom 31.12.2012, 09:51
@Hase1012

Die "Verletzung der Aufsichtspflicht" wird erst bei einem Schadenseintritt geprüft (BGB). Eine pauschale "Verletzung der Aufsichtspflicht" (wenn nichts passiert ist) gibt es nicht. Höchstens eine "Verletzung der Fürsorgepflicht".

1
TimSerbien 27.05.2015, 19:14
@Hase1012

Oh sorry falscher DH gegeben. Sollte eigl @ istdochegaltom gelten 

0

Nimm vorsichtshalber eine Bescheid von deinen Eltern mit das du bis um 1 uhr da bleiben darfst :DD

Du darfst bis 22.00 Uhr wegbleiben und an Silvester gibt es keine Ausnahme. Ab 16 bis 0.00 Uhr.

shishabumsa3 30.12.2012, 20:26

und wenn ich eine bescheinigung meiner eltern habe ?

0
annette27 30.12.2012, 20:29
@shishabumsa3

Trotzdem nicht und @istdochegaltom: ES gibt in Deutschland das Jugendschutzgesetz

0
dergutekoenig 30.12.2012, 20:30
@shishabumsa3

"Lieber Staat,

hiermit bescheinigen wir unserem Kind, dass es sich nicht an die herrschende Gesetzeslage halten muss.

Mit freundlichem Gruß,

die Erziehungsberechtigten"

-.-

1
sweeti1 30.12.2012, 20:30
@annette27

Volliger Unsinn, zeige mir doch bitte mal den Abschnitt wo das steht (;

0
Eichbaum1963 30.12.2012, 22:43
@dergutekoenig

Tja, nur was sagt die "Gesetzeslage" bezüglich des Draußen bleiben dürfens? Nichts, aber auch rein gar nichts. :D

Auch die Antwort von annette27 ist leider falsch. ;)

Logisch, wie soll ein 14-jähriger um 22 Uhr zu Hause sein müssen, wenn er doch lt. JuSchG sogar bis 23 Uhr allein in einer Gaststätte bleiben darf, wenn er dort ein Getränk oder eine Mahlzeit zu sich nimmt. :P

1
Eichbaum1963 30.12.2012, 22:49
@annette27

ES gibt in Deutschland das Jugendschutzgesetz

Ja, nur besagt es nicht, wann Kinder oder Jugendliche zu Hause sein müssen. Es regelt nur den Aufenthalt in und an bestimmten Orten, nicht aber den allgemeinen Aufenthalt im Freien! Somit sind also die viel beschriebenen festen Uhrzeiten (22/24 Uhr) nur ein Rechtsirrtum. ;)

1

Du kannst Silvester nur bis 24 Uhr draußen bleiben!

Eichbaum1963 30.12.2012, 23:04

Stimmt, ab 0:00 Uhr is ja Neujahr. :D

1

Mit 15 darfst du ohne Eltern bis 22:00 Uhr draußen bleiben

istdochegaltom 30.12.2012, 20:27

Aber nicht in Deutschland!

0
Eichbaum1963 30.12.2012, 23:02

Aha, darf lt. JuSchg sogar bis 23 Uhr allein in einer Gaststätte bleiben, wenn er dort ein Getränk oder eine Mahlzeit zu sich nimmt - soll aber angeblich um 22 Uhr zuhause sein müssen? Zeitmaschine etwa?? Und Beamen ist auch noch nicht marktreif. :P

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/__4.html

Aber da nicht die vielen "oder" überlesen. ^^

0

Bis genau 22 Uhr ;)

Bescheinigung von den Eltern....ob das was bringt, kann ich dir nicht sagen. Höchstens wenn Erwachsene Anwesend sind.

istdochegaltom 30.12.2012, 20:26

Wo steht das?

1
Hase1012 30.12.2012, 20:32
@istdochegaltom

Sehr schön. Wirst du als Jugendlicher von 16 Jahren auf der Straße um Mitternacht von Polizisten gesehen, sammeln sie dich ein und bringen dich nach Hause.

Das ist Fakt.

0
istdochegaltom 30.12.2012, 20:36
@sweeti1

Sehr schön. Wirst du als Jugendlicher von 16 Jahren auf der Straße um Mitternacht von Polizisten gesehen, sammeln sie dich ein und bringen dich nach Hause. Das ist Fakt.

Das stimmt auch nicht. Es sei denn, die Kinder/Jugendliche halten sich an bestimmten (jugendgefährdende) Örtlichkeiten auf ;-)

1
sweeti1 30.12.2012, 20:38
@Hase1012

Als ich damals so 15 war, war ich immer lange draußen mich haben damals auch etliche Polizisten mit meinen Freunden gesehen und die haben nie ein Wort gesagt !

0
Hase1012 30.12.2012, 20:38
@sweeti1

Meine Kollegen wurden regelmäßig eingesammelt damals.

0
Eichbaum1963 30.12.2012, 22:59
@Hase1012

Wer weiß, was deine Kollegen vorher "verzapft" haben.^^ Kann aber auch sein, dass die Beamten diesem Rechtsirrtum der imaginären Zeiten aufgesessen sind - denn auch die sind ja nicht allwissend. Und wenn die keiner aufklärt, dann hält sich Rechtsirrtum eben hartnäckig.

Klar ist aber schon, dass Jüngere (U16), werden sie nachts um 2 Uhr aufgegabelt, von der Polente mal nach Hause gebracht werden - schließlich haben auch die Beamten eine Fürsorgepflicht.

Fakt aber ist und bleibt: es gibt in Deutschland keine gesetzliche Ausgangssperre für Kinder und Jugendliche!

Daher auch hier nochmal:

Wie soll ein z. B. 14-jähriger um 22 Uhr zu Hause sein müssen, wenn er doch lt. JuSchG sogar bis 23 Uhr allein in einer Gaststätte bleiben darf, wenn er dort ein Getränk oder eine Mahlzeit zu sich nimmt? :D

2

An Silvester in deinem Alter solltest du zu Hause bleiben und mit deiner Familie feiern :D

Ich war in Silvester letztes Jahr bis 4 Uhr morgens mit Freunden in der Altstadt. Mich haben massenweise Polizist gesehen. Zu dem Zeitpunkt war ich auch 15

Was möchtest Du wissen?