Wie lang darf ich -13 in Bayern- auf der Straße sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also mit 13 Jahren darfst du solange draußen bleiben wie du möchtest bzw solange wie es dir deine Eltern erlauben!

Dies ist auch nicht durch das Jugendschutzgesetz in irgendeiner Weise eingeschränkt. Allerdings setzt das Jugendschutzgesetz im Rahmen des "Jugendschutzes in der Öffentlichkeit" bzgl Gaststätten, Tanzveranstaltungen, Spielhallen etc Regelungen bzw Einschränkungen (vgl §§4 - 10 Jugendschutzgesetz). Ich hoffe ich konnte dir helfen!

dafür existiert in Deutschland zurzeit keine gesetzliche Regelung, also solange du willst, wenn deine Eltern nichts dagegen haben.

Der Aufenthalt im Freien ist gesetzlich nicht geregelt. Da sind deine Eltern das Gesetz.

Alle gesetzlichen Regelungen zum Jugendschutz gelten nur für den den Aufenthalt in öffentlichen Gastatätten etc.

Das haben allein deine Eltern zu entscheiden, da es keine gesetzlichen Grundlagen für das draußen bleiben von Kindern gibt.

Das entscheiden Deine Eltern wielange Du darfst!!

Solange du nicht bis tief in die Nacht oder in nicht ganz so Altersgerechten Gegenden rumlaufen wirst, wird das sicher keine Probleme geben.

NegierigEr 30.10.2012, 21:12

Das war nicht die Frage.

0

das bundesland ist egal.

mit 12 bis 20:00 mit 14 bis 22:00 mit 16 bis 00:00

da du noch nicht 14 bist nur bis 20:00 es sei denn ein elternteil oder anders gesagt ein beziehungsberechtigter is da um auf dich auf zu passen aber besprich das mit deinen eltern vllt erlauben sie es dir länger wenn du mit freunden rummläufst..aber aus gesetzlicher sicht bis 20:00uhr

eurofuchs2 30.10.2012, 21:08

Wo ist das so geregelt?

0
amdros 30.10.2012, 21:11
@eurofuchs2

Das weiß Hallo ...wohl selbst nicht EF..darum wird sich jetzt in Schweigen gehüllt!!

0
NegierigEr 30.10.2012, 21:14
@amdros

Na immerhin ist das Bundesland egal, scheint sich also um ein Bundesgeestz zu handeln. ;)

0
AaronKl 31.10.2012, 22:21

Das gilt für Gaststätten und co, nicht jedoch für die Straße!

0

Es gibt hierfür keine gesetzliche Ausgangssperre, das entscheiden die Erzeihungsberechtigten!

Was möchtest Du wissen?