Wie lang darf eine messerklinge sein das man sie in der öffentlichkeit füren zu können

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Klinge eines feststehenden Messers darf 12 cm lang sein (alles was aus dem Griff herausschaut zählt als Klinge, nicht nur der Scharfe Teil!), damit Du sie noch frei führen kannst. Klappmesser, die Du einhändig bedienen kannst darfst Du nicht mehr frei führen.

Nur wenn ein berechtigtes Interesse vorliegt, wie die Ausübung Deines Berufes (z.B. Jäger, Outdoortrainer) kann davon eine Ausnahme gemacht werden. Allerdings musst Du Dir dann im Zweifelsfall ein paar Fragen gefallen lassen und glaubhaft erklären, warum Dein Interesse berechtigt ist. (Selbstverteidigung zählt nicht als berechtigtes Interesse)

Schau Dir die Seite mal an, da wird das Waffengesetz immer recht aktuell gehalten.

http://messer-werkzeuge.de/

>>. Klappmesser, die Du einhändig bedienen kannst darfst Du nicht mehr frei führen.<< Sorry aber das stimmt nur wenn diese Messer auch einhändig verriegeln.

0
@ES1956

Als Beispiel dafür wäre das UK-Pen-Knife von Spyderco zu nennen.

Hat ein Daumenloch zum öffnen es verriegelt aber nicht.

0

Was möchtest Du wissen?