Wie lang braucht ein Sonnenbrand um zu verhrilen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

KOmmt natürlich auf die Stärke an. Aber in 2-3 Tagen sollte es weg sein. Leider pellt sich danach noch die Haut.

Das kommt auf die Intensität an, das kann ich 2 Tagen schon nich mehr zu sehen sein oder auch 'ne Woche dauern. Immer schön mit fetthaltiger Créme, wie Bepanthen, einschmieren! Die Haut braucht jetzt viel Fett um sich zu regenerieren.

du kannst rescue-creme aus der Bach-Blüten-Therapie draufgeben und in einer Woche sollte das kein Problem mehr sein. Vielleicht schon morgen nicht mehr. Auch Lavendelöl eignet sich hervorragend. Natürlich kommt es auf die Intensität des Sonnenbrandes an. Schlimmstenfalls geht dir nach einigen Tagen die Haut ab. Viel Spaß beim Klassentreffen

Sonnenbrand verheilt nie. Das ist eine Verbrennung der Haut. Die verbrannte Haut wird lediglich durch neue ersetzt. Das kann je nach schwere der Verbrennung zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen dauern.

3-4 Tage.....

Aber die Haut merkt sich das !!! In Zukunft also vorsichtiger sein und vernünftig eincremen...

Kommt ganz drauf an.Ich habe seit ca. 3 Wochen einen Sonnenbrand an den Händen, jetzt verschwindet er endlich so allmählich.

FENISTIL aus der Apotheke, dann ist das schnell weg.

Fenistil

0

In einer Woche dürfte es kaum sichtbar sein.

Mit Aftersun wird es schnell vorbei sein

eine Woche dauert das verhrilen

Was möchtest Du wissen?