Wie lang bis zur Wurzelbehandlung warten (Zahnnerv stirbt) - Ablauf Zahnnerv-Entzündung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stell es dir so vor wie bei einem Pickel. 

Im inneren gibt es eine Entzündung und es bildet sich auch Eiter. Ein Pickel dehnt sich aus und wird großer, der Zahn kann das nicht und steht deshalb unter Druck. Das ist das Pochen das du spürst.

Es wird mit der Zeit schlimmer, bis der Zahn geöffnet wird und der Druck weg ist. Je nach dem wie stark die Entzündung ist kann es sein das die Betäubungsspritze nicht mehr so gut wirkt. Das heißt die Behandlung wird für dich schmerzhafter. 

Ich würde dir empfehlen zum Zahnarzt zu gehen und die Schmerzen nicht auszuhalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Pochen des Zahnes spricht für eine Entzündung der Nerven. Du solltest vor Silvester noch zum ZA gehen, damit die Wurzelfüllung begonnen wird. Für die Wurzelfüllung braucht du mehrere Termine, da ist es mit einer Sitzung nicht getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?