Wie landen Flugzeuge bei Erdbeben?

8 Antworten

Also wenn der Pilot gerade aufsetzen will und dann ein szarkes Erdbeben kommt, wird er durchstarten. Danach nochmal ne Runde uber den Flughafen drehen, dann landen. Wenn der Flughafen, bzw der Runway (Die Landebahn) zerstört ist (außerordentlich unwahrscheinlich), startet der Pilot durch und weicht auf einen anderen Flughafen aus.

Die meisten Erdbeben dauern nur wenige Sekunden. Die Wahrscheinlichkeit, dass gerade dann ein Erdbeben ist, wenn eine Maschine aufsetzt ist sehr gering. Sollte dies doch der Fall sein, dann muss es schon ein schweres Erdbeben sein, damit die Besatzung überhaupt mitbekommt, dass die Landebahn wackelt. Problematisch wären sowieso nur Verwerfungen der Landebahn oder Risse und Spalten, die das Fahrwerk beschädigen können.

Wenn das Beben sehr schlimm ist weicht er auf einen anderen Flughafen aus und kreist der Pilot einfach. Teilweise kann man einfach landen. Es gibt nämlich oft Erdbeben die wir gar nicht bemerken.

Was möchtest Du wissen?