wie lagert man oude Geuze richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich gilt für Bier (und die meisten anderen Lebensmittel) : dunkel und kühl lagern. --> also Keller ist schon mal richtig ;-)

Wenn der Korken wirklich aus Kork ist, dann solltest du die Flasche liegend lagern, damit dieser nicht austrocknet. Wenn die Flasche einen Kunststoff Korken hat, ist es eigentlich egal.

Eigentlich heißt, dass Geuze viele Schwebstoffe wie Hefe enthält und diese sich unten absetzen. Wenn die Flasche steht, setzen sich die Trubstoffe am Boden ab und du hast beim Einschenken ein weniger trübes Bier. Wenn die Flasche liegt, dann setzen sich diese Stoffe an der Seitenwand ab und beim Einschenken schwimmen diese eher mit ins Glas. Was du machen solltest, hängt von deiner persönlichen Vorliebe ab.

Am besten kühl und lichtgeschützt und liegend lagern, so dass der Korken feucht bleibt.

Bei Bier ist es allerdings so, dass man es beiweiten nicht so lange lagern kann, wie vergleichsweise Wein und möglichst bald getrunken werden sollte! Nämlich nur wenige Monate, im Gegensatz zu Wein.

Andererseits, macht es auch nur wenig Sinn, selbst einen guten Wein, oder sei es auch Bier, ewig zu lagern - statt dieses zu geniessen und sich daran zu erfreuen und sich etwas Gutes zu tun.

Was möchtest Du wissen?