Wie lagere ich Pflanzenzwiebeln richtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier habe ich einen guten Link gefunden = Zwiebel- und Knollenpflanzen
Trocknen und Überwintern =
http://www.gartenatelier.de/zwiebel_knollepflanzen/zwiebel_knollenpflanzen_ueberwintern.htm

Die in den Beeten oder Rabatten gesetzten Zwiebeln bleiben in der Erde bis die ersten Herbstfröste das Laub zerstört haben. Danach sind alle Stängel bis auf 10 - 15 cm über dem Boden zurückzuschneiden. Die Knollen werden mit einer Grabegabel vorsichtig aus der Erde genommen, gereinigt und das feine Wurzelwerk zurückgeschnitten. Damit die Stängel gut austrocknen müssen die Knollen verkehrt herum auf Papier, in einem frostfreien gut belüfteten Raum, etwa drei Wochen ausgelegt werden. Bei Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten sind sie mit Fungizid zu bestäuben. Die Knollen überwintern -beschriftet und gekennzeichnet- an einem kühlen, frostfreien trockenem Ort.

Wenn die Stängel trocken sind empfiehlt es sich Dahlien- und Gladiolenknollen am besten in Sand, Torf oder einigen Lagen Zeitungspapier nebeneinander zu lagern. Für Knollenbegonien eignet sich eine Überwinterung in Sand oder Torf.

Entdeckung 25.10.2012, 13:05

Warum immer Mehrfachantwarten geben auf ein und dieselbe Frage ... OK ... das bringt Punkte ... aber ist das auch fair den anderen Usern gegenüber, welche das nicht machen?

0
elenore 28.10.2012, 09:28

Herzlichen Dank fürs goldene Sternchen!

0

Am besten lagern kannst du Blumenzwiebeln an einem kühlen und luftigen Ort. Die Zwiebeln sollten nicht verpackt oder zu warm gelagert werden, da sie sonst vertrocknen. Ideal liegen sie z.B. auf Zeitungspapier, damit Luft dran kommt. Ausserdem dürfen sie nicht feucht werden.

Entdeckung 25.10.2012, 13:05

Warum immer Mehrfachantwarten geben auf ein und dieselbe Frage ... OK ... das bringt Punkte ... aber ist das auch fair den anderen Usern gegenüber, welche das nicht machen?

0

in deiner Wohnung am besten im Keller..

Was möchtest Du wissen?