Wie lage Dauert das?+

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

kommt darauf an, wann dein kletterfest, wo genau die exzision und wie gross die narbe ist. nach ca 8 bis 10 tagen werden die faeden gezogen - dann ist die wunde "leidlich" fest. wirklich "passieren" (bei entsprechender desinfektuon) kann dann m.m.n. nix mehr. selbst wenn die naht aufplatzt - es dauert dann entsprechend laenger bis es zugeheit ist und die narbe wird haesslicher

Also sollte ich lieber nicht klettern???

0
@Julian220

ich bin mit gebrochenem fuss nach 2 wochen (mit gips) wieder aufs pferd gestiegen. mein aeltester hat am tag, nachdem ihm eine schnittwunde am knoechel genaeht wurde (in knoechelhohen turnschuhen) wieder fussball gespielt (obwohl ich es natuerlich vorher verboten hatte ;-) ) die narbe ist an einer stelle etwas "ausgefranst" - aber alles ist problemlos verheilt. was ich sagen will, ist, wenn du festes schuhwerk anhast, es nicht wehtut UND dir eine evtl. nicht so schoene narbe nix ausmacht, wuerde ich persoenlich wahrscheinlich klettern. (oder es jedenfalls mal ausprobieren, ob es geht oder zu sehr schmerzt)

0
@crazycatwoman

Ich hatte jetzt am Mitwoch meine Keilexzision am großen Zeh. Hatte jetzt 2 Tage Ruhe aber es tut weh wenn ich länger auf dem Fuß stehe auch wenn ich ihn fast gar nicht belaste....ist das normal :-(

...an der Schnittstelle ist das Fleisch ein bisschen weiß ist das schlimm?????

0

Was möchtest Du wissen?