Wie läuft Versand per Nachnahme ab?

2 Antworten

Du bekommst Dein Geld, kurz nachdem es angenommen wurde. Die Aushändigung erfolgt nur, wenn bezahlt wird. Die Gebühren musst Du beim Postamt erfragen.

Hinsichtlich Frage 3 würde ich von "Experimenten" dringend abraten. Wenn nicht drin ist, was du zu verkaufen angegeben hast, kannst Du schnell eine Strafanzeige wegen Betruges bekommen.

Was es kostet, solltest Du bei Deiner Post erfragen.

Du bekommst Dein Geld einige Tage nachdem der Empfänger bezahlt hat. Das kann durchaus auch 2 Wochen dauern, da der Empfänger ja die Möglichkeit hat, innerhalb von 7 Tagen seine Sendung bei der Post abzuholen.

Der Empfänger muss bezahlen bevor er seine Sendung in die Hand bekommt. Da gibt es keine Möglichkeit, erst zu prüfen. Was sollte der Postbote auch mit einem offenen Paket anfangen?

Was möchtest Du wissen?