Wie läuft euer Jeet Kune Do/Jun Fan training ab?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie es konkret abläuft, ist von Verein zu Verein, von Schule zu Schule unterschiedlich. Das wirst Du also erst im Probetraining erfahren.

Wing Tsun, einer der Basis-Bestandteile des Jeet-Kune-Do, wird genauso unterschiedlich unterrichtet. In meiner alten Schule wurde es sehr technisch unterricht, sodass ich nie ins Schwitzen kam.

In der neuen Schule bin ich nach dem Unterricht oft ausgepumpt, obwohl sehr viel Wert auf die optimalen Vorgehensweisen gelegt wird.

Da man maximal nur soviel Kraft mit einem Schlag übertragen kann, wie vorhanden ist, gehört in ein optimales Selbstverteidigungstraining auch viel powerhaftes Schlagkrafttraining. Wenn man niemals ordentliche Schläge, schnelle Bewegungen, das Umsetzen der Techniken im Sparring übt, wird man es im Notfall nicht anwenden können.

Also, laß Dich überraschen und viel Spaß beim Probetraining!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Virus1512
30.09.2016, 14:49

ich danke dir :) Beim Wing Chun probetraining war ich auch vor so nem Jahr. Hier war ich fix und fertig...war bei der EWTO. Ich wurde dort wortwörtlich auseinandergenommen :D meine Schuhe waren kaputt, meine Jogginghose zerissen xD kein Witz! Also mit Wing Chun zb könnte man sich sehr gut selbstverteidigen und gleichzeitig abnehmen und sport treiben (zumindest war das mein Eindruck nach dem Wing Chun Probetraining)

0

Was möchtest Du wissen?