Wie läuft es in einer Fahrschule ab?

10 Antworten

Gewöhnlich sind Fahrlehrer normal denkende Menschen, die nicht diesen Schwachfug mit gegenseitigem Vorstellen praktizieren.

Wenn man angemeldet ist setzt man sich einfach regelmässig in den Unterricht und hört zu was der Lehrer erzählt. Immer wieder stellt der auch Fragen, die von der Unterrichtsgruppe beantwortet werden soll und bei unterschiedlichen Meinungen wird dann erläutert warum etwas so ist und nicht anders.

Zum Ende der Stunden holt man sich den Nachweis da gewesen zu sein, wie das geht ist sehr unterschiedlich. Ob man wirklich aktiv mitmacht oder schläft ist den Fahrlehrern gewöhnlich egal, wer im Alter für die Fahrschule noch immer nicht begriffen hat, dass aufpassen und mitmachen für Einen selbst ist und nicht für die Schule ist ohnehin nicht zu helfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey,

also ich habe es nicht so erlebt, dass man sich bei der Fahrschule gegenseitig vorstellen muss.

Natürlich musst du dich am ersten Tag dort erstmal schriftlich anmelden, ggf. kannst du auch ein paar Tage vorher dich telefonisch schonmal ankündigen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das kommt auf den Kursleiter an.

Normalerweise ist es aber eher so das der Unterricht im Vordergrund steht.

Letztlich sind ja alle aus dem selben Grund da, um ihre Prüfung zu bestehen.

Wichtig ist aber, das du auch fragen stellst, wenn dir was unklar ist, dafür bist du ja dort.

Nach ein paar Unterrichts Stunden kennt man sich und wird sich untereinander helfen und fragen diskutieren, war bei mir eigentlich immer so.

Das wird schon, mach dir nicht zuviele Gedanken, da mussten alle mal durch die auf der Straße unterwegs sind.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Einfach hingehen und fragen ob du dich anmelden kannst, denn wirst du direkt eingeführt. Brauchst nichts zu beachten. Oder am besten vorher mal anrufen , denn wird dir alles gesagt.

Du musst deinen Namen tanzen und das Schilderalphabet vor der Gruppe aufsagen.

Nein im Ernst, hinsetzen und zuhören, das wars. Es kann vorkommen das zum Thema mal was gefragt wird, aber nichts wildes.

Was möchtest Du wissen?