Wie läuft es in der tagesklinik ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne das von einer Tagesklinik so, dass Schüler in der Klinik von einem Lehrer dort vor Ort unterrichtet werden,wenn sie mental nicht in der Lage sind, die Schule zu besuchen. Mach Dir da mal keine Sorgen.

Und sowie es Dir besser geht, gehst Du dann morgens in die Schule und gehst halt anschließend nicht direkt nach Hause, sondern gehst in die Klinik und erst zum Schlafen gehst Du heim.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf  an wie stark die Schulangst ist. Es ist dann nicht selten dass man erst Einzelunterricht bekommt und dann später ein normaler Schulbesuch versucht wird. Wann und wie kann sich unterscheiden. Bei Einzelunterricht hast du einen Lehrer meistens für dich ganz allein. Es kann aber auch vorkommen das es Grüppchen mit bis zu 5 "Schülern" gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mia617893
07.11.2016, 08:44

Ich gehe nicht in die schule bzw haue ab von der schule oder manchmal anstatt zur schulezu gehen warte ich. 5 stunden in der stadt.es ist sehr stark.

0
Kommentar von mia617893
21.11.2016, 07:19

Ich war eig. Schon 1 tag in stationär aber ich halte es einfach nicht aus nicht zuhause zu sein also nachts dort zu sein

0

Hey
Das können wir dir nicht sagen weil wir deine Geschichte und genaue Problematik nicht kennen. Der Therapeut wird alles mit dir besprechen.
Weißt du was hilft?
Sich einzureden: ICH KANN UND ICH WILL!
Denn wer will, der kann! Wer nicht will, der schaffts auch nicht. :)
Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?